Der dunkle Turm bei RTL: Eine der größten Fantasy-Reihen wurde gegen die Wand gefahren

Der dunkle Turm - Trailer 2 (Deutsch) HD
1:28
Der Dunkle Turm mit Idris Elba läuft bei RTLAbspielen
© Sony Pictures
Der Dunkle Turm mit Idris Elba läuft bei RTL
11.01.2021 - 10:30 UhrVor 4 Tagen aktualisiert
19
1
Der dunkle Turm galt als größte Fantasy-Hoffnung. Doch Stephen Kings Meisterwerk wurde furchtbar verheizt. Heute läuft die gescheiterte Verfilmung bei RTL im TV.

Das ist keine Übertreibung: Hätte sich tatsächlich jemand mit Mut und Herzblut in die Verfilmung von Der Dunkle Turm gewagt, wüchse jetzt vielleicht ein Filmuniversum von der Größe des MCU heran. Stattdessen haben wir diesen einen 90-Minuten-Film, der heute um 20.15 Uhr bei RTL läuft.

Was ist da schiefgelaufen?

Heute bei RTL: Warum Der dunkle Turm floppte

Bei Produktionskosten von 60 Millionen US-Dollar spielte der Fantasyfilm nur 111 Millionen US-Dollar wieder ein, berichtete Variety . Damit schrieb der Blockbuster unter Hinzurechnung des Marketingbudgets (Faustregel: Etwa der Umfang der Produktionskosten) nur sehr knapp schwarze Zahlen, wenn überhaupt.

Dabei entschärften die Macher*innen das Material der Vorlage sogar, um eine breitere Zielgruppe anzusprechen. Produzent Ron Howard betrachtet das in der Rückschau als einen der größten Fehler: "Es hätte Horror sein sollen", zitiert ihn Collider . Auch der Autor der Vorlage kritisiert bei Indie Wire  die niedrige Altersfreigabe.

Der dunkle Turm - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Eine Fortsetzung von Der Dunkle Turm stand deshalb kaum zur Debatte. Denn zufrieden war am Ende niemand mit dem Ergebnis: Das Studio nicht und die Leser*innen der Bücher nicht. Kritiker*innen und Publikum vergaben durchwachsene Wertungen - eine miese 5.2 steht bei Moviepilot.

Fantasy-Horror bei RTL: Das Potential von Der dunkle Turm wurde gnadenlos verheizt

Das ist besonders ärgerlich angesichts der gigantischen Fantasy-Welt, die hinter dem Film steht. 8 große Romane und 200 Kurzgeschichten  umfasst das Dark Tower-Universe von Stephen King. Die Dark Tower-Reihe ist in den Augen vieler Fans das große Meisterwerk des ES- und Carrie-Autors.

Der dunkle Turm - Band 1
Zu Amazon
Vorlage

An die komplexe Der dunkle Turm-Welt wagt sich der Film von Nikolaj Arcel aber nie heran. Er löst sich vom ambitionierten Konzept der Bücher und folgt stattdessen einer extrem vereinfachte Fassung der Geschichte. Das könnt ihr positiv sehen, wie wir hier aufgeschrieben haben.

Menschen, die die Bücher nicht gelesen haben, bewerten den Film deutlich besser. Doch die meisten Buchfans lassen kein gutes Haar an diesem missglückten Versuch, dem Stephen King-Werk Herr zu werden.

Heute bei RTL: Was Buchleser*innen an Der dunkle Turm kritisieren

Eine Buchverfilmung muss sich nicht sklavisch an ihre Vorlage halten. Im Gegenteil, meistens profitieren die Adaptionen von einer flexibleren Interpretation. Gerade bei Fantasy-Stoffen hat sich eine gewisse Genauigkeit aber als Erfolgsrezept erwiesen.

Die beliebtesten Fantasy-Reihen Harry Potter, Game of Thrones und Herr der Ringe mussten nur punktuell Anpassungen über sich ergehen lassen. Der dunkle Turm wurde nach Meinung der Fans nahezu komplett zusammengekocht.

In den Kommentaren bei Moviepilot schreibt MercyfulFate:

Dass das nix wirklich Vernünftiges werden kann, war für mich von vornherein klar. Dafür ist der Stoff einfach zu umfangreich und die Geschichte zu episch, gigantisch. Höchstens für ne Serienproduktion geeignet.

So ist es eben auch nur ein geringfügiger Abklatsch der literaischen Vorlage Kings. Praktisch 90% aller Charaktere und Geschehnisse der Bücher finden hier nicht statt.

Der Vergleich mit Herr der Ringe fällt häufiger und ist durchaus naheliegend. Alexabycinema87 meint: "Wie man sich anmaßen kann, die epische Literatur, die sogar Herr der Ringe von seinem Umfang in den Schatten stellt, in knapp 90 abzuhandeln, ist schon beachtlich."

Totale Fan-Verwirrung! Was hat es mit The Dark Tower auf sich?
Abspielen

Nutzer Christian Ade stellt in einem sarkastischen Kommentar heraus, dass der Film die Vorlage bis zur Unkenntlichkeit verändert.

Man muss den Drehbuchautoren und dem Regisseur in einem Punkt gratulieren. Ich glaube, es war eine echte Herausforderung, einen Film aus einer 7teiligen Buchreihe mit wirklich viel Inhalt zu entwickeln, indem es nicht eine einzige Szene gibt, die mit einer aus den Büchern übereinstimmt oder sich ähnelt. Dafür meinen Respekt.

Wer das Problem der Buchleser*innen mit Der dunkle Turm verstehen will, sollte sich diesen Kommentar von Cpt.Tremors durchlesen. Er beschreibt die Versäumnisse des Films anhand der originalgetreueren Harry Potter-Adaptionen.

Der dunkle Turm ist zu groß für einen Film: Amazon plante eine Serie

Wir können also zusammenfassen: Der dunkle Turm passt nicht in einen einzigen Film. Warum versuchten es die Macher*innen nicht von Anfang an mit einer Serie? Tatsächlich plante Amazon lange eine Adaption, die ursprünglich mit dem Film verbunden sein sollte, verriet der Showrunner Collider .

Als klar, war, dass die Filmreihe nicht fortgesetzt wird, sollte die Serie nochmal von vorne anfangen. Der Pilot fiel aber durch die Qualitätssicherung von Amazon.

Dieses ehrfürchtige Siegel wird oft vergeben, bis es doch irgendjemand schafft. Aber vielleicht stimmt es bei Der dunkle Turm ja: Der Stoff ist einfach unverfilmbar.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Hat euch Der dunkle Turm gefallen oder wart ihr enttäuscht?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News