Trailer zur 4. und letzten Staffel von Rectify
© SundanceTV
Trailer zur 4. und letzten Staffel von Rectify

Rectify Staffel 4 - Trailer zum Serienfinale & Aussicht auf große Enthüllung

Aktuell findet die Sommerausgabe der Television Critics Association-Pressetour in den USA statt und SundanceTV durfte am Wochenende Ausblick auf die kommenden Monate geben. Dabei war vor allem die 4. Staffel von Rectify ein großes Thema, denn diese stellt nach drei dramatischen Jahren den Abschluss der prestigeträchtigen Dramaserie dar. Dementsprechend können wir uns heute über einen ersten langen Trailer freuen, der das Geschehen der letzten acht Episoden mit berührenden Gesten und Heal von Tom Odell anteasert. Darüber hinaus hat SundanceTV ein Startdatum für die 4. Staffel von Rectify genannt: Wie Deadline berichtet, geht das von Ray McKinnon erdachte Format am 26.10.2016 in die finale Runde.

Die Geschichte von Rectify dreht sich um den von Aden Young verkörperten Daniel Holden, der 19 Jahre seines Lebens in der Todeszelle verbracht hat, bis ein erneuter Bluttest zu seiner Entlassung führte. Seitdem versucht er, sich wieder in die Gesellschaft einzugliedern, doch die vermeintliche Tat, die er begangen haben soll, macht dies geradezu unmöglich. Bis dato wurde nie endgültig geklärt, ob Daniel seine einstige Freunden, die damals 16-jährige Hanna, vor fast zwei Dekaden vergewaltigt und umgebracht hat oder nicht. Folglich richtete sich die erste Frage im anschließenden Q&A an die TCA-Präsentation von SundanceTV an Ray McKinnon, der diese unerwarteterweise auch direkt adressierte: "Wir werden in der 1. Episode offenbaren, ob er sie umgebracht hat oder nicht", sagte der Serienschöpfer, ohne mit der Wimper zu zucken.

Die Überraschung unter den anwesenden Journalisten war folglich groß, da derartige Enthüllungen für gewöhnlich bis zum Schluss hinausgezögert werden. Daher fügte Ray McKinnon zögerlich hinzu: "Das ist das Problem. Und hoffentlich wird euch das am Ende der Staffel zufrieden zurücklassen. Bei manchen Menschen wird es funktionieren, bei manchen nicht, fest steht nur, dass irgendetwas auf alle Fälle enthüllt wird." Abseits davon wollte einer der Fragenden im Raum von RayMcKinnon wissen, ob das Serienfinale so geworden ist, wie er es sich immer vorgestellt habe. Die Antwort selbst hätte ein direkter Monolog aus der abschließenden Episode sein können und entpuppt sich als zweideutiges wie kryptisches Gedankenspiel. Dennoch scheint die 4. Staffel von Rectify etwas ganz Besonderes zu werden, die sich gegen die gängigen Muster aktueller Dramaserien stellt.

Wie gefällt euch der Trailer zur 4. Staffel von Rectify und was erwartet ihr vom Finale?

moviepilot Team
Beeblebrox Matthias Hopf
folgen
du folgst
entfolgen
Schaut zu viel ins Internet.
Deine Meinung zum Artikel Rectify Staffel 4 - Trailer zum Serienfinale & Aussicht auf große Enthüllung
Ab9fbbbfe747474e907963e8ab212886