Prinzessinnentausch 2 bei Netflix: So kompliziert war die Synchro von Vanessa Hudgens

27.11.2020 - 09:00 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
1
1
Prinzessinnentausch 2 mit Vanessa Hudgens
© Netflix
Prinzessinnentausch 2 mit Vanessa Hudgens
Prinzessinnentausch: Wieder vertauscht ist beste Netflix-Kost für Weihnachtsromantiker. Aber durch die 3fache Vanessa Hudgens auch kompliziert in der Synchronisation. Wir haben nachgefragt.

Prinzessinnentausch: Wieder vertauscht auf Netflix ist aktuell in aller Munde. In dem Weihnachtsfilm spielt Vanessa Hudgens drei Figuren, die zudem auch noch vertauscht werden. Das ist schauspielerisch und stimmlich eine enorme Herausforderung, nicht nur für die Darstellerin, sondern auch für die deutsche Synchronisation.

Diese drei Figuren spielt Vanessa Hudgens in Prinzessinnentausch 2:

  • Stacy DeNovo aus Chicago
  • Margaret Delacourt, Thronerbin von Montenaro
  • Party-Girl Lady Fiona Pembroke

Wir haben die Schauspielerin und Synchronsprecherin Marieke Oeffinger gefragt, wie sie an die unterschiedlichen Figuren herangegangen ist. Marieke Oeffinger übernimmt die deutsche Synchronisation von Vanessa Hudgens schon seit High School Muscial 2 aus dem Jahr 2007.

Marieke Oeffinger im Interview zu Prinzessinnentausch 2 bei Netflix

Moviepilot: Wie gehen Sie vor, wenn Sie die Synchronisation einer Schauspielerin wie in diesem Fall von Vanessa Hudgens übernehmen, deren Doppelgängerinnen sich in der Netflix-Originalversion vor allem durch ihren Dialekt unterscheiden?
Marieke Oeffinger:
Da es im Synchron schwierig ist, mit Dialekten zu arbeiten, versuchen wir im Deutschen häufig, den Unterschied über die Haltung herzustellen. Dafür habe ich im Fall von Prinzessinnentausch 2 die einzelnen Rollen klar für mich definiert und gegeneinander abgesetzt. So ist Stacy die fröhliche, offene, herzliche Bäckerin. Margaret ist die royale, gesittete, aristokratische Prinzessin und Fiona ist zwar auch adelig, aber sehr arrogant und schnippisch.

Hört ihr den Unterschied im deutschen Trailer zu Prinzessinnentausch 2 bei Netflix?

Prinzessinnentausch Wieder vertauscht - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Auch mit Stimmsitz lässt sich in so einem Fall gut spielen. Für Stacy hab ich mehr Kopfresonanzen benutzt. Margret spricht mit nur ganz wenig Druck in der Stimme und sitzt mehr im Brustkorb. Fiona dagegen hat noch mehr Bauchresonanzen.

Was haben Sie von Vanessa Hudgens' Darbietung übernommen und was haben sie selbst hinzugefügt?
Ich übernehme von "meinen" Schauspielerinnen immer die Körperhaltung, Lautstärke, Intensität und natürlich die Emotion. Was ich von mir einbringe ist mein Gefühl, mein Spiel. Das muss natürlich sehr schnell gehen. Und ich muss natürlich alles in eine deutsche Diktion bringen.

Sprich: Ich versetze mich in die Lage der jeweiligen Szene und in die Rolle. Was ist vorher passiert? An welcher Stelle der Geschichte steh ich? Wie fühle ich mich gerade? Mit wem rede ich? Welche Bedeutung hat mein Gegenüber für mich? Was will ich erreichen, wo bin ich?

Meist lese ich mir den Text auch im Deutschen schon mal an, bevor ich mir das Original ansehe, um einen natürlichen deutschen Satzbogen zu finden und dann höre ich mir an, wie meine Kollegin auf dem Bildschirm das macht und versuche, alles zu einem fürs deutsche Ohr natürlichen Ausdruck zu bringen.

Welche ist ihre Lieblingsfigur von denen, die Sie im Film sprechen, und warum?
Falls Sie den Prinzessinnentausch 2 meinen: Da hab ich keine Lieblingsfigur. Ich mag alle drei Charakter, gerade weil sie so unterschiedlich sind.

Vanessa Hudgens in Prinzessinnentausch: Wieder vertauscht
Gab es eine Stelle in Prinzessinnentausch 2, die für Sie eine besondere Herausforderung war?
Das war eigentlich die Stelle, als Margaret und Stacy Rollen getauscht haben. Denn da musste ich ja quasi entgegen dem Bild den jeweils anderen Charakter annehmen. Obwohl man es nur am Anfang merken sollte und später weniger.

Da mussten wir uns noch ein bisschen mehr konzentrieren.

Im Finale des Netflix-Films in der Kirche sind alle drei Figuren von Vanessa Hudgens in einem Raum. Wie müssen wir uns die Aufnahme für diese komplizierte Szene vorstellen.
Wir haben alle Rollen nacheinander aufgenommen, da es einfacher ist, in einer Rolle zu bleiben, anstatt dauernd zu wechseln. Aber natürlich schau ich mir alle Rollen an und hab dann auch gleich einen Anhaltspunkt, wie ich die drei gegeneinander absetze.

Wir haben erst Stacy gemacht, dann Margret und zum Schluss kam Fiona. Da konnte ich schön in alle Rollen einzeln schlüpfen. Das hat es leichter gemacht.

Habt ihr euch Prinzessinnentausch 2 schon auf Netflix angeschaut? Wie findet ihr die Synchronisation der 3 Figuren, die Vanessa Hudgens verkörpert?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News