Power Rangers - Abspannszene versetzt Fans in Aufregung

28.03.2017 - 13:00 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
5
0
Power Rangers - Trailer 3 (English) HD
1:00
Power RangersAbspielen
© Lionsgate
Power Rangers
Die Power Rangers sind zurück im Kino und sollen dort auch ein paar Filme bleiben. Wie es weitergehen könnte, deutet die Credits-Szene im aktuellen Reboot an.

Achtung, Spoiler zu der Abspannszene in Power Rangers: Vergangenes Wochenende ist Power Rangers in weiten Teilen der Welt gestartet und sorgte umgehend für Diskussionsstoff unter den Fans des Franchise. Grund dafür war eine Szene, die nach der Hälfte der Credits gezeigt wurde und - wie es sich für ein vernünftiges Franchise gehört - andeutete, wie es in den kommenden Sequels weitergehen könnte. In der Szene sitzen die Rangers mal wieder beim Nachsitzen, während der Lehrer die Anwesenheitsliste durchgeht. Auf den Namen Tommy Oliver reagiert jedoch niemand und wir sehen einen leeren Platz, auf dessen Stuhl eine grüne Jacke übergehängt ist: Fans dürfen sich also sehr wahrscheinlich auf den grünen Power Ranger freuen. Außerdem twitterte die Power Rangers-Seite ein vielsagendes Video (via Mashable ):

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Eine mittlerweile von Lionsgate entfernte Aufnahme der Reaktion  des Publikums während der Szene war eindeutig: Die Fans freuen sich auf den grünen Ranger. In der Vorlage macht Tommy Oliver einen Umweg, bevor er als Held zu den Power Rangers stößt. Im Dienste von Rita Repulsa, im neuen Film gespielt von Elizabeth Banks, ist er zunächst ein waschechter Bösewicht, bevor er sich der Gruppe anschließt. Womöglich möchte Lionsgate mit dem Reboot einen ähnlichen Weg gehen. Angeblich plant das Studio insgesamt eine sechsteilige Reihe. Die soliden Zahlen an den Kinokassen und die überwiegend positiven Rückmeldungen sprechen bislang für eine Einhaltung des Vorhabens. Entscheidungshilfe wird wohl auch die Rezeption in Japan leisten, wo der Film Mitte Juli startet. Dort wurden die Rangers ursprünglich ins Leben gerufen und demnach dürfte das Interesse an ihnen in kaum einem Land, neben den USA, so groß sein.

Wollt ihr weitere Power Rangers-Filme sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News