Phantastische Tierwesen 2 - Freut euch auf neues Genre und ganz viel Liebe

Phantastische Tierwesen und wie sie zu finden sind
© Warner Bros.
Phantastische Tierwesen und wie sie zu finden sind

In Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen wird es, genau wie in seinem Vorgängerfilm Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, wieder magisch zugehen, gar keine Frage. Das Fantasy-Genre bleibt der Reihe also zweifellos erhalten, wenn die Zauberer Dumbledore (Jude Law) und Newt (Eddie Redmayne) sich am 15.11.2018 an die Fersen des entflohenen Grindelwald (Johnny Depp) heften. Produzent David Heyman, der schon bei allen Harry Potter-Filmen maßgeblich seine Finger im Spiel hatte und auch die Phantastische Tierwesen-Reihe hinter den Kulissen weiter mitgestalten wird, deutete nun gegenüber Entertainment Weekly allerdings an, dass wir uns von dem Sequel noch mehr erhoffen dürfen:

Der neue Film wird sich anders anfühlen als der erste. Er hat eine Thriller-Qualität.

Spannung haben die auf J.K. Rowlings Büchern basierenden Filme ja schon immer geboten. Inwieweit Heymans Ankündigung eine Thrillers zutrifft, werden wir wohl aber erst dann endgültig erfahren, wenn Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen tatsächlich fertig ist. Der 1920er Jahre-Schauplatz als ideale Gangster-Kulisse bietet sich dafür natürlich aber jetzt schon hervorragend an. Doch die Aussagen des Produzenten gehen noch weiter:

[Phantastische Tierwesen 2] ist außerdem eine Geschichte über Liebe und Leidenschaft in all ihren Formen - sei sie nun väterlicher, romantischer oder politischer Natur.

Wird Phantastische Tierwesen 2 also nicht nur ein Thriller, sondern auch noch ein Liebesfilm werden? Immerhin wissen wir mittlerweile, dass das Sequel als Haupthandlungsort Paris, die Stadt der Liebe, vorweist. Doch wer könnte wen lieben?

Zahlreiche Paar-Spekulationen bieten sich sofort an: allen voran natürlich, aus Teil 1, Jacob (Dan Fogler) und Queenie (Alison Sudol) sowie Newt und Tina (Katherine Waterston). Das neue Cast-Foto offenbarte uns außerdem die Verlobung von Newts einstiger Freundin Leta Lestrange (Zoë Kravitz) und seinem Bruder Theseus Scamander (Callum Turner). So weit ginge es also schon romantisch zu.

Dumbledore wird für Newt darüber hinaus sicherlich eine Vaterfigur sein, wie er sie später auch für Harry Potter werden wird. Und politische Leidenschaft sehr unterschiedlicher Ausrichtung zeigten in der Vergangenheit vor allem Grindelwald und MACUSA-Präsidentin Seraphina Picquery (Carmen Ejogo). Außerdem bleibt am Ende natürlich immer noch die Frage nach der genauen Beziehung der Jugendfreunde Dumbledore und Grindelwald übrig, die Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen endgültig aufklären könnte.

Interessiert euch an Phantastische Tierwesen 2 eher das Thriller-Element oder eine ganz bestimmte Liebesbeziehung?

moviepilot Team
StrawStar Esther Stroh
folgen
du folgst
entfolgen
"I am what I am and I do what I can."
Deine Meinung zum Artikel Phantastische Tierwesen 2 - Freut euch auf neues Genre und ganz viel Liebe
Aa34123190544f4a9de89062feee6be6