Community
Bärenhunger

Packender erster Trailer zum Camping-Horror Backcountry

13.02.2015 - 14:00 Uhr
6
2
Backcountry
© IFC Films
Backcountry
Er braucht keine Karte. Dass auf solch eine Behauptung kein erholsamer Camping-Trip folgt, ist schnell ersichtlich. Doch wie uns der erste Trailer zu Backcountry zeigt, wird nicht nur die Orientierungslosigkeit den Protagonisten zum Verhängnis.

Ein Horrorthriller über ein orientierungsloses Pärchen beim Camping und einen hungrigen Bären? Die Wortwitze lauern überall, und doch zeigt sich der erste Trailer zu Backcountry alles andere als humorvoll.

Ein städtisches Paar begibt sich auf einen Camping-Trip in die kanadische Wildnis. Soweit, so gut. Doch ist es nie eine gute Entscheidung, die Karte daheim zu lassen. Auch wenn Alex (Jeff Roop) noch so überzeugt ist, sich an den Weg zu erinnern, verlieren er und Freundin Jenn (Missy Peregrym) schnell die Orientierung. Auch der skurrile Wanderer Brad (Eric Balfour) kann da nicht weiterhelfen, und schon bald sind sie hoffnungslos verloren - und das im Territorium eines hungrigen Schwarzbären.

Adam MacDonalds Camping-Horror wurde beim Toronto International Film Festival prämiert und erhielt eine Menge guter Kritiken. Ist Backcountry vielleicht die paranoide Alternative für all jene, die nach Der große Trip - Wild nicht sofort die Wanderstiefel anhatten?

Wann Backcountry in den deutschen Kinos startet ist bisher nicht bekannt.

Schon Lust auf den nächsten Camping-Trip bekommen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News