Overboard ist auch heute noch ein Muss für Fans Romantischer Komödien

Overboard
© Warner/Kinostar
Overboard
moviepilot Team
leeloominaï Laura Eberle
folgen
du folgst
entfolgen
"Call me by your name and I'll call you by mine." (Oliver & Elio)

Anna Faris und Eugenio Derbez schlüpfen im Remake Overboard, das am 14.06.2018 in den deutschen Kinos anläuft, in die Rollen einer mittellosen Reinigungskraft und eines an Amnesie leidenden Yachtbesitzers. Damit treten die beiden Schauspieler in die Fußstapfen von Goldie Hawn und Kurt Russell, die ganze 30 Jahre zuvor mit Overboard - Ein Goldfisch fällt ins Wasser das Original ablieferten. Die Romantische Komödie startete damals hierzulande am 21.04.1988 und war einer der ersten Kinofilme von Regisseur Garry Marshall, der sich zuvor vor allem im TV einen Namen gemacht hatte und in den Jahren darauf Filme wie Pretty Woman und Plötzlich Prinzessin auf die Leinwand zauberte. Aus diesem aktuellen Anlass habe ich mir die charmante Komödie noch einmal angesehen und widme ihr diese Woche mein Herz für Klassiker.

Goldie Hawn und Kurt Russell sind das Herz von Overboard

In Overboard - Ein Goldfisch fällt ins Wasser von 1988 sehen wir Goldie Hawn als zickige Millionenerbin Joanna Stayton, die mit Ehemann Grant Stayton III (Edward Herrmann) ein Luxusleben genießt. Sie engagiert den von Kurt Russell gespielten Tischler Dean Proffitt, um den Kleiderschrank auf ihrer Yacht umzugestalten. Am Ende weigert sie sich aber, Dean zu bezahlen, und es kommt zur Auseinandersetzung. Am Abend darauf geht Joanna bei einem nächtlichen Spaziergang über Bord und wird ins Krankenhaus gebracht. Sie leidet fortan an Amnesie und kann sich nicht an ihr glamouröses Leben erinnern. Dean sieht das als Chance, sich an der arroganten Joanna zu rächen. Er macht ihr weis, ihr Name sei Annie, sie wären seit 13 Jahren verheiratet und hätten vier Kinder zusammen.

Bevor es Leinwandpaare wie Emma Stone und Ryan Gosling oder Jennifer Lawrence und Bradley Cooper gab, waren da Goldie Hawn und Kurt Russell. Das Paar, das sich bereits 1966 an einem Filmset kennenlernte, drehte insgesamt drei Filme miteinander und ist mittlerweile auch fernab der Leinwand seit 35 Jahren liiert. Als Hawn und Russell die Rollen in Overboard annahmen, waren sie gerade frisch verliebt, was sich sichtlich auf den Film überträgt. Die Chemie zwischen den beiden ist nicht zu leugnen und macht den Film zu einem absoluten Must-see für Romantik-Fans. Ich kaufe den Stars ihre Zuneigung füreinander sofort ab, auch wenn die Handlung an sich alles andere als realistisch und ziemlich vorhersehbar ist.

Overboard - Ein Goldfisch fällt ins Wasser lebt von seinen beiden Hauptdarstellern, ohne die der Film wahrscheinlich nicht mal halb so spaßig wäre. Goldie Hawn überzeugt als zickige wie auch intelligente und liebenswerte Joanna, während Kurt Russell seinem Dean absoluten Charme verleiht, sodass ich sofort mit dem Paar mitfieberte. 112 Minuten lang spielen sich die beiden einen Ball der Emotionen zu, zicken sich in einer Szene an und umarmen sich in der nächsten. Es macht einfach Spaß, Joanna dabei zuzusehen, wie sie von einer chaotischen Situation in die nächste stolpert und dabei ihr Herz langsam aber sicher an Dean und seine Kinder verliert. Ebenso eine Freude ist es, Dean dabei zu beobachten, wie sein anfänglicher Racheplan in Liebe umschlägt. Wie bei fast allen Romantischen Komödien gibt es am Ende den großen Knall, woraufhin es zum traumhaften Happy End kommt - über Bord, versteht sich.

Gary Marshall spielt sich mit Overboard warm

Neben Traumpaar Goldie Hawn und Kurt Russell muss an dieser Stelle auch noch ein Lob für Garry Marshall ausgesprochen werden, den Regisseur von Overboard - Ein Goldfisch fällt ins Wasser. Mit dieser Romantischen Komödie aus den 80er Jahren machte sich Marshall schon einmal warm für seine zukünftigen Hits. Gemeinsam mit Drehbuchautorin Leslie Dixon, die wie Marshall in den 90ern den Höhepunkt ihrer Karriere erfuhr, brachte er die Chemie von Hawn und Russell auf die Leinwand und legte dabei den Grundstein für sein Werk als Regisseur. Denn mit Pretty Woman drehte Garry Marshall 1990 eine der prägendsten RomComs aller Zeiten und auch in den Jahren danach war seine Filmografie von gut gelaunten wie hinreißenden Liebesgeschichten wie Die Braut, die sich nicht traut, Plötzlich Prinzessin und Valentinstag gekennzeichnet.

Die Geschichte von Overboard ist nicht neu, macht aber dennoch Spaß

Klar funktioniert Overboard - Ein Goldfisch fällt ins Wasser nach einer ganz alten Formel, die schon in etlichen Romantischen Komödien verwendet wurde. Der Hauptcharakter des Films, in diesem Fall verkörpert von Goldie Hawn, wird als verwöhnt, arrogant und unmenschlich etabliert, woraufhin ein Ereignis dazu führt, dass der Figur der Spiegel vorgehalten wird. Am Ende erfährt der Held oder die Heldin eine 180-Grad-Wandlung und feiert in den meisten Fällen ein Happy End mit der großen Liebe. Abwandlungen dieser Geschichte gab es auch schon Jahre vor Overboard, zum Beispiel in Frank Capras Ist das Leben nicht schön? oder John Hustons African Queen.

Doch auch Overboard - Ein Goldfisch fällt ins Wasser das Rad nicht neu erfunden hat, entstand ein herzerwärmender Film, in dem nicht nur Goldie Hawns Joanna lernt, wie es ist, eine Familie zu haben, sondern auch Kurt Russells Dean klar wird, dass er als alleinerziehender Vater bisher eigentlich einen ganz guten Job geleistet hat. Damit trifft der Film immer wieder den Nerv der Zeit - kein Wunder, dass er nun ein Remake erfährt, dieses Mal aber mit vertauschten Rollen. Eugenio Derbez spielt nun den schnöseligen Yachtbesitzer und Anna Faris ist die alleinerziehende Angestellte. Ob das Remake überzeugen kann, erfahren wir diese Woche mit dem Kinostart. Ohne eine eingespieltes Gespann wie Goldie Hawn und Kurt Russell dürfte es aber schwer werden, mit dem Kultfilm von damals mitzuhalten.

Was haltet ihr von Overboard - Ein Goldfisch fällt ins Wasser?

moviepilot Team
leeloominaï Laura Eberle
folgen
du folgst
entfolgen
"Call me by your name and I'll call you by mine." (Oliver & Elio)
Deine Meinung zum Artikel Overboard ist auch heute noch ein Muss für Fans Romantischer Komödien
34b6937aa5b944ec86878c32411d7c9c