Community
Brad Pitt produziert

Oscar-Gewinner inszeniert Battling Boy-Adaption

03.08.2015 - 11:30 Uhr
1
0
Battling Boy
© First Second
Battling Boy
Schon vor Ewigkeiten sicherte sich Brad Pitt die Rechte an dem Comic Battling Boy. Nachdem lange Zeit nichts von dem Projekt zu hören war, wurde nun offenbar ein oscar-prämierter Regisseur gefunden.

Seit 2008 macht Battling Boy die Runde bei Paramount. Das Studio sicherte sich damals in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma Plan B von Brad Pitt die Rechte an dem gleichnamigen Erfolgscomic von Paul Pope. Seitdem gab es einen Drehbuchentwurf von den Real Steel-Autoren John Gatins und Alex Tse, der jedoch von David Gordon Green (Prince Avalanche) und Josh Parkinson überarbeitet wurde. Es kursierte auch das Gerücht , dass Brad Pitt seinen Adoptivsohn Maddox Jolie-Pitt als Hauptdarsteller in dem Film unterbringen möchte, doch in den letzten Jahren ist es sehr ruhig um das Projekt geworden.

Nun meldet plötzlich das Tracking Board , dass ein Regisseur für das Projekt gefunden wurde. Patrick Osborne wird die Comicadaption inszenieren. Das wäre der erste Langfilm für Osborne, der zuvor im Animationsdepartment für Filme wie Die Eiskönigin - Völlig unverfroren und Ralph Reichts tätig war und mit Liebe geht durch den Magen bereits bei einem überaus erfolgreichen Kurzfilm Regie geführt hat: Der Animationsfilm gewann bei den diesjährigen Academy Awards den Oscar für den Besten animierten Kurzfilm und dürfte ein überzeugendes Argument gewesen sein, Osborne als kreativen Kopf für Battling Boy einzusetzen. Es ist allerdings nicht bekannt, ob Battling Boy ebenfalls ein animierter Film sein wird, oder ob es eine Realverfilmung wird. Falls Maddox Jolie-Pitts Teilnahme immer noch eine Option ist, wird es vermutlich auf Letzteres hinauslaufen.

In Battling Boy muss ein junger Halbgott das Land der Sterblichen von grauenhaften Dämonen befreien und sich gleichzeitig mit seinem arroganten Gott-Vater rumschlagen. Der titelgebende Battling Boy bezieht seine Superkräfte aus einer Reihe von magischen T-Shirts, die ihm jeweils eine andere Fähigkeit verleihen. Brad Pitt ist immer noch als Produzent an Bord und angeblich sind er und Paramount momentan auf der Suche nach neuen Autoren, um den Film in eine neue Richtung zu lenken und ihn eher wie eine Komödie mit "Punk Rock-Vibes" zu gestalten.

Was haltet ihr von einer Battling Boy-Verfilmung?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News