Community
Travis McGee

Oliver Stone macht Leonardo DiCaprio zum Detektiv

01.04.2010 - 11:30 Uhr
0
2
Oliver Stone am Set von South of the Border
© Ixtlan Corporation
Oliver Stone am Set von South of the Border
Oliver Stone befindet sich in Gesprächen, den ungewöhnlichen Privatdetektiv Travis McGee aus den Romanen von John D. Macdonald auf die Leinwand zu bringen. Leonardo DiCaprio ist in jedem Fall an Bord des Hausbootes.

Jetzt, da die Arbeit an Wall Street 2: Geld schläft nicht beinahe beendet ist, kümmert sich Regisseur Oliver Stone (Platoon) um Nachfolgeprojekte. Wenn es nach dem Studio 20th Century Fox geht, soll er im Anschluss Travis McGee verfilmen. Für den Film hat bereits Leonardo DiCaprio zugesichert, die Hauptrolle des Detektivs McGee zu übernehmen.

Der Grund, weshalb die Teilnahme von Leonardo DiCaprio jetzt schon feststeht, ist, dass er selbst als Produzent am Projekt beteiligt ist. Unterstützung erhält er dabei von Jennifer Davisson Killoran, Amy Robinson und Peter Chernin. Das Drehbuch stammt von Dana Stevens (Stadt der Engel) und Kario Salem (The Score).

Die Story von Travis McGee: McGee ist der chaotische Held in 21 Detektivgeschichten von John D. MacDonald und könnte dadurch den Grundstein für ein neues Fox-Franchise legen. Der Film Travis McGee basiert auf dem ersten Buch der Romanserie Abschied in Dunkelblau (The Deep Blue Good-by), das erstmals 1964 erschien. Darin verfolgt der Detektiv, der sein Hausboot beim Pokern gewonnen hat, den Frauenhelden und Trickbetrüger Junior Allen. Von diesem erhofft er sich entscheidende Hilfe bei seiner Suche nach einem verborgenen Schatz, den ein kürzlich verstorbener Soldat im 2. Weltkrieg versteckte.

Das Projekt ist schon seit mehreren Jahren in Planung und hatte auch schon verschiedene Anwärter für den Job des Regisseurs. Mittlerweile waren bereits Robert Schwentke (Flightplan – Ohne jede Spur) und Gary Fleder (…denn zum Küssen sind sie da) als Regisseure für Travis McGee vorgesehen. Hoffentlich klappt es diesmal und Oliver Stone bringt die Geschichte des ungewöhnlichen Detektivs endlich auf die Kinoleinwand. Allerdings hat Oliver Stone auch noch den Film Jawbreaker bei Paramount in der Entwicklung, der mit den Plänen zu Travis McGee eventuell kollidieren könnte.

Wählt euer Lieblingskino und gewinnt zwei Kinofreikarten! Moviepilot sucht die beliebtesten Kinos im Lande – die Top 200 findet ihr hier. NUR NOCH BIS ENDE APRIL!<

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News