Community

Neuer Austin Powers-Film mit Mike Myers noch immer möglich

24.05.2016 - 15:30 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
11
1
Austin Powers in GoldständerAbspielen
© Warner Bros.
Austin Powers in Goldständer
Vor Kurzem äußerte sich Austin Powers-Stammregisseur Jay Roach in einem Interview mit Talkmaster Larry King mal wieder mit ein paar hoffnungsvollen Worten zu einem neuen Ableger der Agenten-Parodie mit Mike Myers. Ihm zufolge ist eine weitere Austin Powers-Fortsetzung kein Ding der Unmöglichkeit.

Mit Austin Powers in Goldständer gipfelte die parodistische Agenten-Trilogie von und mit Mike Myers vor 14 Jahren in einem aberwitzigen und fulminanten Gag-Feuerwerk. Stets stand danach eine Fortsetzung der finanziell sehr erfolgreichen, weltweit von Fans gefeierten Filmtrilogie im Raum. Doch bis heute warten wir leider vergeblich auf einen neuen Austin Powers-Film. Dass wir die Hoffnung auf ein neues Abenteuer des schusseligen Spions mit der dicken Brille noch immer nicht aufgeben sollten, betonte jüngst Regisseur Jay Roach (Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich), der damals die Inszenierung aller drei wahnwitzigen Austin Powers-Filme übernahm. Gegenüber Talkmaster Larry King  meinte er (via Slash Film ):

Wissen Sie, Mike Myers und ich sprechen jedes Mal [über Austin Powers 4], wenn wir uns sehen. Ich würde sagen, [das Projekt] befindet sich zurzeit in einer latenten Phase, aber eines Tages, wenn wir die richtige Idee haben, die ihrer selbst würdig ist, sicher [, dann los!]. Mike gab mir die Chance meines Lebens, indem er mich [bei Austin Powers] Regie führen ließ. Ich bin jederzeit bereit, wieder loszulegen.

Ein neuer Austin Powers-Film ist laut Jay Roach also noch längst nicht vom Tisch. Es scheint vielmehr nur eine Frage der Zeit zu sein, bis ihm und Mike Myers, der neben der titelgebenden Hauptrolle Austin Powers auch die Rollen seiner Erzfeinde Dr. Evil und Goldständer übernahm und außerdem für die Entwicklung der durchgeknallten Drehbücher verantwortlich zeichnete, die passende Idee für das sehnlichst erwartete Wiedersehen mit dem groovigen Geheimagenten in den Sinn kommt. Hoffentlich lässt der alles entscheidende Einfall, in welches Schlamassel sich der gewitzte Austin Powers diesmal manövrieren könnte, nicht mehr allzu lange auf sich warten.

Würdet ihr euch über ein neues Austin Powers-Leinwandabenteuer freuen oder habt ihr das Warten längst satt?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News