Neue Star Trek-Serie im Rick and Morty-Wahnsinn: 1. Folge jetzt kostenlos streamen

13.08.2020 - 12:55 UhrVor 1 Monat aktualisiert
5
1
Star Trek: PicardAbspielen
© CBS All Access
Star Trek: Picard
In den USA ist mit Star Trek: Lower Decks nach Picard bereits die 2. Star Trek-Serie in diesem Jahr gestartet. Die 1. Folge der Science-Fiction-Comedy könnt ihr euch schon kostenlos ansehen.

Die Welt von Star Trek wächst unaufhaltsam. In den USA ist mit Star Trek: Lower Decks kürzlich diese neueste Serie des Science-Fiction-Franchise an den Start gegangen. Die Animationsserie verspricht ulkigen Sci-Fi-Wahnsinn für Rick and Morty Fans. Während sich noch kein Streamingdienst für Serie in Deutschland bekannt ist, könnt ihr die 1. Folge von Lower Decks trotzdem schon zu Gesicht bekommen.

Update 15:30 Uhr: Mittlerweile hat CBS All Access den Patzer bemerkt und das Video mit Geoblocking für Nutzer außerhalb der USA gesperrt. Für deutsche Nutzer ist das Video nicht mehr verfügbar. Mit einem VPN könnt ihr die Folge aber noch streamen. Den Link zum Video findet ihr weiter unten.

Die große Star Trek-Collection
Zu Amazon
Für jeden Trekkie:


Star Trek Lower Decks: Die neue Sci-Fi-Serie schon jetzt in Deutschland sehen

Der Streamingdienst CBS All Access stellt auf seinem YouTube-Kanal nun die 1. Folge von Lower Decks  für alle Star Trek-Fans kostenlos zum Streamen bereit.

Darum geht es in Star Trek Lower Decks: Der neueste Eintrag im Star Trek-Kanon begleitet die Crew des unwichtigsten Schiffes der Sternenflotte: die U.S.S. Cerritos. Diese ist für den sogenannten 2. Kontakt zuständig. Nachdem ehrenwerte Schiffe, wie die Enterprise, neue Welten entdeckt haben muss sich die Crew der Cerritos unter anderem um den bürokratischen Kram kümmern.

Die Fähnriche Mariner, Boimler, Rutherford und Tendi begleiten unterschiedliche Missionen, die regelmäßig im Science-Fiction-Wahnsinn ausarten. Beispielsweise in der 1. Folge mutiert schon die halbe Mannschaft des Sternenflotten-Schiffs zu blutrünstigen Zombies.

Wann spielt Lower Decks? Die neue Star Trek-Serie nimmt eine besondere Stellung im Trek-Kanon ein. Sie spielt im Jahr 2380. Die Serie setzt ein Jahr nach den Ereignissen aus Star Trek: Nemesis an - 19 Jahre bevor Captain Picard wieder aus dem Ruhestand zurückkehrt.

Amazon oder Netflix? Wo startet Star Trek Lower Decks in Deutschland?

In den USA startete Star Trek: Lower Decks bereits am 6. August 2020 beim Streamingdienst CBS All Access. Eine Streaming-Heimat für deutsche Trekkies wurde noch nicht offiziell bekanntgegeben.

Hier könnt ihr den Trailer zu Star Trek Lower Decks ansehen:

Star Trek Lower Decks - S01 Trailer (English) HD
Abspielen

In Deutschland waren die neuen Star Trek-Serien zuletzt einen Tag nach US-Ausstrahlung entweder auf Netflix (Discovery) oder auf Amazon Prime (Picard) zu sehen. Sobald eine Heimat für Lower Decks in Deutschland feststeht, erfahrt ihr es bei uns.

Podcast für Rick and Morty-Fans: Das sind die besten Animationsserien für Erwachsene

South Park oder Family Guy? Rick and Morty oder BoJack Horseman? In dieser Folge von Streamgestöber - auch bei Spotify  - dreht sich alles um die besten Animationsserien für Erwachsene.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Jenny, Max und Hendrik sprechen über die Klassiker aus den 90ern mit ordentlich Nostalgie-Potenzial, aber auch die Animations-Highlights aus den letzten Jahren - ausgenommen sind Anime. Diskutiert werden unter anderem Final Space, Love, Death & Robots und Undone.

Wie gefällt euch die 1. Folge von Star Trek: Lower Decks?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News