Netflix wird durch belastendes Video eingeheizt: Oscar-Gewinner soll nur geklaut sein

06.05.2021 - 14:17 UhrVor 1 Monat aktualisiert
4
1
Two Distant Strangers - Trailer (English) HD
1:14
Two Distant StrangersAbspielen
© Netflix
Two Distant Strangers
Der Netflix-Kurzfilm Two Distant Strangers wurde kürzlich mit einem Oscar ausgezeichnet. Jetzt sind schwere Plagiatsvorwürfe aufgetaucht und die Ähnlichkeit zwischen beiden Werken ist nicht zu übersehen.

Bei den diesjährigen Oscars hat Netflix unter anderem in der Kategorie Bester Kurzfilm eine Trophäe für Two Distant Strangers abgeräumt. In der brisanten halben Stunde des Werks geht es um einen jungen Afroamerikaner, der in einer Zeitschleife gefangen ist und jeden Tag erneut von einem weißen Polizisten getötet wird.

Jetzt sind schwere Vorwürfe aufgetaucht, denen zufolge Two Distant Strangers das Plagiat eines ähnlichen Kurzfilms von 2016 sein soll. Wir erklären und bewerten die Situation für euch.

Auf TikTok wurden Vorwürfe gegen Netflix' Two Distant Strangers laut

Vor einigen Tagen meldete sich die Regisseurin Cynthia Kao auf TikTok zu Wort und sprach darüber, dass sie 2016 einen Kurzfilm mit dem Titel Groundhog Day For a Black Man gedreht und veröffentlicht hat. Im vergangenen Jahr wurde die Regisseurin nach den Ereignissen rund um den Tod von George Floyd von NowThis angeschrieben.

Das einflussreiche Nachrichtenportal verbreitete den Kurzfilm mit Kaos Einverständnis auf Facebook und Twitter. Ein Jahr später veröffentlichte Netflix dann den von Travon Free inszenierten Kurzfilm Two Distant Strangers, der schließlich für den Oscar als Bester Kurzfilm nominiert und 2021 ausgezeichnet wurde.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

In ihrem TikTok-Video spricht Cynthia Kao über den Vorspann von Two Distant Strangers, der direkt angibt, dass der Kurzfilm in Zusammenarbeit mit NowThis entstanden ist. Ihr Name wird allerdings nirgends erwähnt. Die Nachrichtenplattform hat sich gegenüber der Webseite What's on Netflix  schon zu dem Plagiatsvorwurf geäußert und weist eine Verbindung zwischen beiden Werken von sich:

Two Distant Strangers wurde unabhängig konzipiert und war monatelang in der Endproduktion, bevor NowThis in den Film involviert wurde, sodass jede Verbindung nicht in Frage kommt. NowThis setzt sich dafür ein, Ungerechtigkeit wie Rassismus und Polizeibrutalität aufzuzeigen. Es ist bedauerlich, dass die wiederholte Natur dieser Erfahrungen für schwarze Amerikaner Realität ist.

Den Kurzfilm von Cynthia Kao könnt ihr euch bei YouTube anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Netflix' Two Distant Strangers unterscheidet sich in Details von dem anderen Kurzfilm

Wer Two Distant Strangers bei Netflix und Groundhog Day For a Black Man auf YouTube vergleicht, wird auf jeden Fall eine starke Ähnlichkeit feststellen. Der oscarprämierte Kurzfilm ist beim groben Ablauf der Handlung sehr stark mit Cynthia Kaos Werk vergleichbar. Die Unterschiede liegen aber in der detaillierteren, ernsteren Ausführung und dem viel bösartigeren Ende bei dem Netflix-Film.

NowThis bestreitet die Verbindung zu Groundhog Day For a Black Man. Womöglich wurden beide Filme wirklich zufällig mit einer sehr ähnlichen Prämisse entwickelt. Wobei die von Cynthia Kao geschilderte Zeitlinie durchaus starke Zweifel hinsichtlich dieser Darstellung zulässt.

Es bleibt offen, ob Cynthia Kao juristisch gegen Netflix oder die Verantwortlichen hinter dem Kurzfilm vorgeht, falls sie sich durch die Parallelen zwischen beiden Werken übergangen fühlt.

Sind die Plagiatsvorwürfe zu dem Netflix-Film für euch nachvollziehbar oder ist die Ähnlichkeit zwischen beiden Werken mehr Zufall?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News