Community

Neo Magazin Royale - Ersatz für Dendemann gefunden

31.01.2017 - 14:30 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
3
3
Neo Magazin Royale
© ZDF
Neo Magazin Royale
Vor einigen Wochen hat sich Rapper Dendemann vom Neo Magazin Royale verabschiedet. Für die neue Staffel wurde Ersatz gefunden: Das Rundfunktanzorchester Ehrenfeld.

Zwei Jahre lang war Rapper Dendemann mit seiner Band fester Bestandteil von Jan Böhmermanns Neo Magazin Royale, Ende 2016 war es dann schließlich vorbei, vermutlich damit "Dende" wieder an eigenen Projekten und einem neuen Album arbeiten kann. Nun, einen knappen Monat später, wurde offenbar ein Ersatz für die Hausband  gefunden: Das Rundfunktanzorchester Ehrenfeld wird den Job übernehmen. Gemeinsame Proben mit dem aus 15 jungen MusikerInnen bestehenden Orchester sollen bereits vor einem Jahr stattgefunden haben. Das Rundfunktanzorchester (laut Böhmermann  das erste neu gegründete Rundfunkorchester seit 1952) hatte bereits vergangenen Sommer einen Auftritt im Magazin. Damals begleiteten sie Jan Böhmermann bei seiner "Greatest Hitz"-Ausgabe kurz vor der Sommerpause.

Ab diesem Jahr wird das Orchester regelmäßig zum Einsatz kommen. Die Neubesetzung markiert einen starken Kurswechsel im Vergleich zu Dendemann und seiner Band Die Freie Radikale, die immer eng in die Sendung eingebunden und dank Hits wie der deutschen Rapgeschichte  mehr waren als "nur" die musikalische Begleitung. Wir dürfen also gespannt sein, ob und inwiefern das Orchester eine ähnliche Position einnehmen kann. Kommenden Donnerstag wird die 20 frische Folgen umfassende Staffel mit den neuen Musikern starten. Die ersten Gäste sind ebenfalls bereits bekannt. Den Auftakt als Talkgast wird der Rapper Kollegah machen. In den kommenden Wochen sollen dann unter anderem der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner und Moderator Jochen Schropp anwesend sein. Das Neo Magazin Royale wird am Donnerstag um 22:30 Uhr auf ZDFneo ausgestrahlt und anschließend in der Mediathek verfügbar sein.

Hier könnt ihr euch mit Böhmermann auf die neue Staffel einstellen:


Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News