Nackte Kanone-Star & Oscarpreisträger George Kennedy ist tot

George Kennedy und Leslie Nielsen in Die nackte Kanone
© United International Pictures
George Kennedy und Leslie Nielsen in Die nackte Kanone

Die nackte Kanone-Star und Oscar-Preisträger George Kennedy ist tot. Am Sonntag, dem Tag der diesjährigen Oscar-Verleihung, starb Kennedy in der Stadt Boise im US-Bundesstaat Idaho. Er wurde 91 Jahre alt. Wie die Lokalzeitung Idaho Statesman berichtet, erlag Kennedy einem Herzleiden.

George Kennedy wurde im Jahr 1925 als Sohn eines New Yorker Schauspielerpaares geboren. Nach dem Zweiten Weltkrieg verschlug es ihn nach Hollywood, wo er in Filmen wie Charade (1963), Airport (1970) oder Die Letzten beißen die Hunde (1974) zu einem gefragten Charakterdarsteller heranreifte. Für seine Rolle als sadistischer Häftling in dem Gefängnisdrama Der Unbeugsame gewann Kennedy 1968 den Oscar als Bester Nebendarsteller. Insgesamt war Kennedy in mehr als 200 Filmen und TV-Serien zu sehen, darunter auch in der erfolgreichen Seifenoper Dallas in der Rolle des Carter McKay. An der Seite von Hauptdarsteller Leslie Nielsen spielte Kennedy in allen Teilen der Filmreihe Die nackte Kanone dessen Vorgesetzten Captain Ed Hocken. Noch im Alter von 90 Jahren hatte Kennedy seinen letzten Auftritt in dem Film The Gambler.

Auf Twitter ist die Anteilnahme an George Kennedys Tod groß:




Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
"Frankly, my dear, I don't give a damn."
Deine Meinung zum Artikel Nackte Kanone-Star & Oscarpreisträger George Kennedy ist tot
Jetzt auf DVD, Blu-ray, UHD und digital!The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot