Nach zweitgrößtem Netflix-Film: Leonardo DiCaprio spielt Kult-Anführer, der über 900 Menschen auf dem Gewissen hat

09.11.2021 - 10:36 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
12
2
Django Unchained - Trailer (Deutsch) HD
1:58
Leonardo DiCaprio in Django UnchainedAbspielen
© Sony
Leonardo DiCaprio in Django Unchained
Für einen neuen Film über Jim Jones will Leonardo DiCaprio die Rolle des realen Kult-Anführers spielen, der Ende der 70er für einen schockierenden Massensuizid gesorgt hat.

Fans von Leonardo DiCaprio müssen sich nur noch ein paar Wochen gedulden. Ab dem 24. Dezember ist der Schauspieler als Teil eines riesigen Star-Ensembles in dem Netflix-Blockbuster Don't Look Up zu sehen, der wie eine Mischung aus Armageddon & The Big Short wirkt.

Jetzt gibt es noch mehr gute Neuigkeiten für Fans des Schauspielers. Neben seiner Hauptrolle im kommenden Martin Scorsese-Werk Killers of the Flower Moon will er in einem neuen Film die Rolle der realen Persönlichkeit Jim Jones spielen. Das klingt schon jetzt nach einer der spannendsten DiCaprio-Rollen seit langem.

Leonardo DiCaprio verkörpert realen Kult-Anführer, der für Massensuizid verantwortlich war

Wie Deadline  berichtet, produziert Leonardo DiCaprio einen gleichnamigen Film über Jim Jones. Dabei soll er sich schon in finalen Verhandlungen befinden, um auch selbst die Hauptrolle zu spielen. Das Drehbuch zu Jim Jones stammt von Scott Rosenberg, der als Autor unter anderem an Venom und Jumanji: Welcome to the Jungle beteiligt war.

Schaut hier noch einen Trailer zu Netflix' Don't Look Up mit Leonardo DiCaprio:

Don't Look Up - Teaser Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Nach Rollen in Filmen wie J. Edgar, The Wolf of Wall Street und The Revenant ist Jim Jones längst nicht die erste reale Persönlichkeit, die DiCaprio in seiner Karriere verkörpert. Der Kult-Anführer dürfte aber eines der bisher brisantesten Vorbilder für eine der Figuren des Stars sein.

In den 50er-Jahren gründete Jim Jones den Peoples Temple. Die Gemeinde sollte den christlichen Sozialismus fördern und alle anderen christlichen Religionen ablehnen. Jones stilisierte sich selbst zum Gott. In den 70ern gründete er mit Hunderten seiner Anhänger:innen die Gemeinde Jonestown, wo auf einzelne Mitglieder auch körperlicher und seelischer Missbrauch ausgeübt wurde.

Nachdem eine US-Delegation den Missbrauchsfällen nachgehen und nach der Anreise teilweise von Jones' Anhänger:innen erschossen wurde, ordnete der Kult-Anführer 1978 einen Massensuizid an, bei dem er sich mit über 900 Jonestown-Mitglieder:innen das Leben nahm.

Einen Starttermin für Jim Jones mit Leonardo DiCaprio gibt es noch nicht. Die Dreharbeiten dürften 2022 beginnen.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Habt ihr Lust darauf, Leonardo DiCaprio in der Rolle von Jim Jones zu sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News