Nach Star Wars und Marvel: Oscar Isaac und Jake Gyllenhaal drehen Der Pate

01.10.2020 - 09:40 UhrVor 23 Tagen aktualisiert
4
1
Der PateAbspielen
© Paramount
Der Pate
Der Film Francis and the Godfather erzählt die Entstehungsgeschichte von Der Pate. Nun wurden Oscar Isaac und Jake Gyllenhaal für die Hauptrollen gecastet.

Es gibt kaum eine Liste der besten Filme aller Zeiten, auf der Der Pate nicht auftaucht. Selbst Jahrzehnte nach seiner Veröffentlichung hat Francis Ford Coppolas Meisterwerk nichts an Faszination eingebüßt. Nach wie vor begeistert der Mafiafilm und zieht neue Zuschauer in seinen Bann. Doch wie ist dieses Epos überhaupt entstanden?

Wie bei vielen großen Hollywood-Produktionen verliefen die Dreharbeiten zu Der Pate alles andere als nach Plan. Genau dieser holprigen Entstehungsgeschichte widmet sich der nun Francis and the Godfather von Barry Levinson. In den Hauptrollen des ambitionierten Projekts werden Oscar Isaac und Jake Gyllenhaal zu sehen sein.

Oscar Isaac und Jake Gyllenhaal schreiben Filmgeschichte

Wie Deadline  berichtet, übernimmt Oscar Isaac den Part von Francis Ford Coppola, während Jake Gyllenhaal in die Rolle von Robert Evans schlüpft, seines Zeichens der damalige Kopf von Paramount Pictures. Bei dieser Besetzung und den historischen Hintergründen dürfen wir uns auf einige Wortgefechte zwischen den beiden freuen.

Schaut den Trailer zu Der Pate

The Godfather - ReRelease Trailer (English) HD
Abspielen

Beide Darsteller haben erst kürzlich große Franchise-Auftritte hinter sich gebracht. So war Oscar Isaac in den vergangenen Jahren als Poe Dameron in der neuen Star Wars-Trilogie zu sehen. Jake Gyllenhaal bahnte sich derweil seinen Weg durch das Marvel Cinematic Universe. Als Bösewicht Mysterio stellte er sich Spider-Man in den Weg.

Francis and the Godfather als ultimativer Hollywood-Film

Francis and the Godfather basiert auf einem Black List-Drehbuch von Andrew Farotte, das von Barry Levinson noch einmal überarbeitet wurde. Der Fokus der Geschichte liegt darauf, wie entgegen aller Erwartungen aus einer zum Scheitern verurteilten Produktion ein Klassiker der Filmgeschichte entstanden ist.

Alle Der Pate-Film in einer Blu-ray-Box
Zum Deal
Günstig bei Amazon

Vor diesem Hintergrund verhandelt Francis and the Godfather einen allgemeingültigen Konflikt im Filmgeschäft. Auf der einen Seite ist da Coppola, der junge, ehrgeizige Filmemacher mit einer künstlerischen Vision. Ihm gegenüber steht Evans als Vertreter des großen Studios, das dringend einen neuen Hit braucht, um zu überleben.

Oscar Issac und Jake Gyllenhaal dürften nur die Spitze des Eisbergs an spannenden Casting-Entscheidungen sein, die uns in den kommenden Wochen zu Francis and the Godfather erwarten. Immerhin reden wir hier von einem Projekt, in dem Persönlichkeiten wie Marlon Brando, Al Pacino, Diane Keaton, Robert Duvall und James Caan auftreten.

Ein Kinostart für Francis and the Godfather steht noch nicht fest.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wie gefallen euch die bisherigen Infos zu Francis and the Godfather?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News