Nach Jurassic World 3: Das Ende der Reihe ist längst nicht beschlossen

Jurassic World 2
© Universal
Jurassic World 2

2001 ging mit Jurassic Park III die erste Jurassic-Trilogie zu Ende, 2021 markiert Jurassic World 3 den Schlusspunkt der zweiten. Zwar ist bisher keine weitere Dino-Park-Fortsetzung angekündigt, Jurassic World 3-Regisseur Colin Trevorrow schließt eine Fortführung aber auch nicht kategorisch aus. Variety fragte ihn, ob Teil 3 der letzte Film der Jurassic World-Serie würde. Trevorrows Antwort:

Ich bin irgendwie so ein Ein-Film-auf-einmal-Typ, also konzentriere ich mich auf diesen. Und er wird alles feiern, was es bisher im Franchise gab.

Konkrete Pläne für eine dritte Trilogie scheint Trevorrow also zwar noch nicht in der Schublade zu haben. Allerdings lässt seine Aussage für die Zukunft der Jurassic Park/World-Reihe alle Möglichkeiten offen.

So erfolgreich sind die Jurassic World-Filme

Angesichts des Erfolgs von Jurassic World und Jurassic World 2 an den Kinokassen wäre eine Fortführung nach Teil 3 auch wirtschaftlich geboten: Weltweit nahm der 1. Teil 1,67 Milliarden US-Dollar ein, das Sequel immerhin noch 1,31 Milliarden.

Die Fan-Seite Jurassic Outpost merkt dazu an, dass "lange der Glaube herrschte", das Studio Universal besäße nur die Produktionsrechte für 6 Jurassic-Filme. Allerdings ergebe es Sinn, wenn sie nach dem guten Abschneiden von Jurassic World einen neuen Vertrag mit den Erben von Jurassic Park-Autor Michael Crichton ausgehandelt hätten.

Die Original-Stars in Jurassic World 3?

Zwar bestätigte Colin Trevorrow im Variety-Interview ebenso wenig die gemutmaßte Rückkehr der Original-Stars Laura Dern und Sam Neill sowie Jeff Goldblum. "Nichts würde" ihn "aber glücklicher machen", als mit diesen zusammenzuarbeiten. Und wie ließe sich das Franchise besser feiern als mit einer Rückkehr von Ellie Sattler, Alan Grant und Ian Malcolm?

Da der Kinostart von Jurassic World 3 am 10.06.2021 allerdings noch fast zwei Jahre in der Zukunft liegt, kann es noch ein Weilchen dauern, bis es offizielle Neuigkeiten zur Besetzung und einer eventuellen Fortsetzung gibt. Auf Netflix erwartet Dino-Fans mit Jurassic World: Camp Cretaceous 2020 zunächst einmal ein animierter Serienableger.

Wie viele Jurassic World-Filme wollt ihr noch sehen?

Moviepilot Team
Lord C Christoph Dederichs
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteur bei Moviepilot. Hat (fast) alles, was er im Leben wirklich braucht, von Star Trek gelernt. Lässt sich am liebsten von Hitchcock thrillen und von alten Horrorfilmen gruseln.
Deine Meinung zum Artikel Nach Jurassic World 3: Das Ende der Reihe ist längst nicht beschlossen
66dc39031f6f4809abd5d8a68b14f2ac