Nach Band of Brothers: Neue Weltkriegs-Serie von Steven Spielberg und Tom Hanks

12.10.2019 - 09:55 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
20
5
Band of Brothers - Opening (Englisch)
2:14
Band of BrothersAbspielen
© HBO
Band of Brothers
Band of Brothers und The Pacific gehören zu den aufwendigsten Serienproduktionen des 21. Jahrhunderts. Nun kehren Steven Spielberg und Tom Hanks mit einer dritten Serie über den Zweiten Weltkrieg zurück.

Wir Leben im Zeitalter großer Blockbuster-Serien. Maßgeblich zu dieser Entwicklung beigetragen hat die von Steven Spielberg und Tom Hanks produzierte HBO-Serie Band of Brothers - Wir waren wie Brüder aus dem Jahr 2001. In zehn Episoden beschäftigt sich diese mit der Ausbildung der Easy Company in den USA und erzählt im Anschluss von der Landung der Amerikaner in der Normandie sowie der Besetzung von Berchtesgaden.

Nach Band of Brothers und The Pacific kommt Masters of the Air

Neun Jahre später wurde mit The Pacific eine noch aufwendigere Produktion bei HBO an den Start gebracht, dieses Mal drehten sich die zehn Episoden um den Pazifikkrieg. Nun berichtet Deadline , dass uns ein drittes Kapitel in diesem Serien-Zyklus erwartet, allerdings nicht mehr bei HBO, sondern bei Apple TV+.

Masters of the Air heißt die dritte Serie, die Steven Spielberg und Tom Hanks über die Ereignisse des Zweiten Weltkriegs umsetzen. Bereits 1998 arbeiteten sie gemeinsam als Regisseur und Hauptdarsteller an Der Soldat James Ryan. Die Serien betreuen sie derweil als Produzenten (Spielberg via Amblin Television, Hanks via Playtone). Außerdem interessant: Masters of the Air, die 2013 erstmals für HBO entwickelt wurde, wird die erste hauseigene Serie von Apple TV+.

The Pacific

Als Vorlage dient der gleichnamige Roman von Donald L. Miller, der im Original den vollständigen Titel Masters of the Air: America's Bomber Boys Who Fought the Air Wars Against Nazi Germany trägt. Dieses widmet sich der Geschichte junger Bomberpiloten, die zu den ersten Amerikanern gehörten, die im Zweiten Weltkrieg nach Deutschland gelangten und den weiteren Verlauf der kriegerischen Auseinandersetzung entscheidend bestimmten.

Apple lässt sich Masters of the Air 200 Millionen US-Dollar kosten

Aktuellen Angaben zufolge soll das Projekt rund acht Stunden Laufzeit umfassen und ein gigantisches Budget von 200 Millionen US-Dollar verschlingen. Wie schon Band of Brothers und The Pacific ist Masters of the Air als Miniserie konzipiert. Ein Startdatum wurde bisher noch nicht bekannt gegeben. Auch über konkretere Informationen zu Cast und Crew werden wir uns noch gedulden müssen.

Der Launch von Apple TV+ findet am 1. November 2019 statt.

Was erwartet ihr euch nach Band of Brothers und The Pacific von Masters of the Air?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News