Community

Meisterdetektiv Pikachu: Auf dieser Vorlage basiert die Videospiel-Verfilmung

Meisterdetektiv Pikachu - Trailer 1 (Deutsch) - Angepasste Version
2:29
Meisterdetektiv PikachuAbspielen
© Warner Bros., The Pokémon Company
Meisterdetektiv Pikachu
19.11.2018 - 18:15 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
0
0
Nächstes Jahr will Meisterdetektiv Pikachu nicht nur unsere Kinosäle, sondern ebenfalls unsere Herzen erobern. Doch was hat es mit diesem besonderen Pokémon-Film auf sich?

Zur Videospiel-Adaption Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu wurde erst vergangene Woche der erste Trailer veröffentlicht und die Verwunderung schien manchem Betrachter des Videos angesichts der Bilder groß. Speziell die Tatsache, dass Pikachu nun sprechen kann und dabei auch noch die Stimme von Ryan Reynolds besitzt, war für viele Fans offenbar zu viel des Guten. Doch wusstet ihr, dass Meisterdetektiv Pikachu auf einer ganz besonderen Vorlage basiert?

Meisterdetektiv Pikachu ist unabhängig der Pokémon-Editionen und des Anime

Um eines von vornherein klar zu stellen: Meisterdetektiv Pikachu basiert auf keiner der bisher veröffentlichten Pokémon-Editionen, es ist also keine Verfilmung von Pokémon Rot, Blau, Gelb, Silber, Saphir, Sonne und so weiter und so fort. Natürlich werden wir viele Pokémon aus den bisher veröffentlichten sieben Generationen im Film sehen, doch wir werden auf der Leinwand nicht die Story der Spiele verfolgen können.

Ash und Pikachu

Darüber hinaus wird Meisterdetektiv Pikachu auch nicht den Pokémon-Anime adaptieren. Vom Gedanken, im Film auf Ash und seine Freunde zu treffen, sollten wir uns deshalb bereits verabschieden. Es sei denn natürlich, unser Anime-Held schafft es in Form eines Easter Eggs oder Cameos in den fertigen Film. Apropos Film: Bevor Meisterdetektiv Pikachu nächstes Jahr startet, läuft voraussichtlich noch dieses Jahr mit Pokémon: Die Macht in uns der 21. Anime-Film des Franchise in unseren Lichtspielhäusern an.

Meisterdetektiv Pikachu ist ein Spin-off der regulären Pokémon-Editionen

Im Jahre 2016 erschien in Japan das Videospiel Meisterdetektiv Pikachu für den Nintendo 3DS, Anfang des Jahres schaffte es das Spiel übrigens auch zu uns. Im Mittelpunkt der Geschichte steht der junge Tim Goodman, der gemeinsam mit einem sprechenden Pikachu einem Geheimnis auf der Spur ist. Klingt vertraut? Nun, das liegt daran, dass es sich, an dieser Stelle vermutlich nur noch wenig überraschend, bei diesem Spiel um die Vorlage für den kommenden Kinofilm handelt.

Meisterdetektiv Pikachu

Wie im Spiel verfolgen wir auch im Film die Geschichte von Tim Goodman, der in Ryme City ein aufregendes Abenteuer erlebt. Tim macht sich in der Stadt, in der Menschen und Pokémon harmonisch zusammenleben, auf die Suche nach seinem vermissten Vater. Schnell muss unser junger Protagonist jedoch erkennen, dass die Stadt ein düsteres Geheimnis birgt, denn normalerweise friedliche Pokémon beginnen, Menschen zu attackieren. Gemeinsam mit Meisterdetektiv Pikachu geht Tim diesem Mysterium auf den Grund.

Der von Ryan Reynolds gesprochene Detektiv ist kein gewöhnliches Pikachu

Wie der erste Trailer zum Meisterdetektiv Pikachu-Film gezeigt haben dürfte, erwartet uns mit unserem kleinen Hauptcharakter kein gewöhnliches Pokémon. Im zugrundeliegenden Spiel wird er als waschechter Meisterdetektiv beschrieben - oder zumindest hält es sich selbst dafür. Außerdem kann unser kleiner Held sprechen und hat auch gerne mal den einen oder anderen flapsigen Spruch auf den Lippen. Sein Lieblingsspruch ist "Heurepika! Ich hab's!"

Meisterdetektiv Pikachu

Deadpool-Darsteller Ryan Reynolds lieht Pikachu im kommenden Kinofilm seine Stimme. In der deutschen Fassung hören wir indes Dennis Schmidt-Foß, Reynolds deutsche Stimme, was im ersten deutschen Trailer bereits zu teils heftiger Kritik führte. Im Spiel hat dieses Pikachu übrigens ebenfalls eine überraschend tiefe, männliche Stimme. Passend dazu verhält es sich auch noch wie ein Mann mittleren Alters. Mit Meisterdetektiv Pikachu, der am 09.05.2019 in unseren Kinos starten wird, erwartet uns also ein etwas anderer Pokémon-Film.

Wusstet ihr, dass es zu Meisterdetektiv Pikachu eine eigene Videospiel-Vorlage gibt?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News