Community Blog
Kinostarts im Überblick

Meine Filmhoffnungen im Juli und August 2017

v.l. Channing Tatum, Riley Keough und Adam Driver
© Studiocanal Gmbh Filmverleih
v.l. Channing Tatum, Riley Keough und Adam Driver

Clash

Bis vor einigen Tagen gab es bei Clash noch das Startdatum 06.Juli, da mittlerweile jedoch kein Startdatum mehr zu finden ist (Nicht nur hier bei MP, auch bei imdb etc. ist kein Datum mehr hinterlegt) gehe ich davon aus, dass wir keine Kinoveröffentlichung mehr bekommen. Wirklich schade.

Trotzdem möchte ich den Film der die Sektion Un Certain Regard des Filmfestival in Cannes 2016 eröffnete weiterhin hier auflisten.


Der Ornithologe - 13.07.

João Pedro Rodrigues verfilmt die Legende des Heiligen St. Antonius und siedelt diese in der Neuzeit an. Der Trailer und Bilder sehen aus wie ein mystisch-surreales Backpack-Drama der sich scheinbar einiges wagt. Jeder der ein Herz für gepflegte Avantgarde hat könnte hier gutens Gewissens mal reinschauen. Ich werde es machen.


Dunkirk - 27.07.

Über Christopher Nolans zehnten Spielfilm brauch man sicherlich nicht mehr viele Worte verlieren, denn an dem Briten scheiden sich ja bekanntermaßen die Geister und jedes Setfoto und jeder Teaser/Trailer wurde genaustens analysiert. Und bei einer Sache kann man sich sogar ganz sicher sein - Dunkirk wird fantastisch aussehen und ist deswegen sowieso ein Pflichttermin im Kinosessel.

Jedoch gibt es auch hier noch einige kleine Fragezeichen. Wie schafft Nolan es einem historischen Ereignis die angekündigte Suspense einzuhauchen? Sind knapp 100 Minuten Laufzeit vielleicht zu wenig für eine solche Geschichte die in drei Haupthandlungssträngen erzählt werden soll?

Antworten werde ich erst ab dem 27.07 bekommen und enttäuscht hat er mich bisher noch nie.


Baby Driver - 27.07.

Baby Driver hatte ich bis vor ein paar Tagen gar nicht auf dem Schirm, erst durch die durchgehend positiven Resonanzen der letzten Tage bin ich auf die Action-Heist-Komödie von Edgar Wright aufmerksam geworden. Gerade die technische Umsetzung der Actionmomente wird hier immer wieder vollends gelobt und ich habe auch schon gehört, dass er mit einem Atemzug mit Mad Max: Fury Road genannt wurde, damit ist Baby Driver also auf dem besten Weg DER Hypefilm des Sommers zu werden.


Planet der Affen: Survival - 03.08.

Planet der Affen ist ein Blockbusterfranchise welches ich mir bisher sehr gerne angesehen habe und ich sehe keine Anzeichen, dass sich das mit dem dritten Teil ändert. Der schmale Grat zwischen bombastischen Actionabenteuer und ernsthaften und tiefgründigen Zwischentönen wurde in den ersten beiden Filmen sehr gut getroffen und Andy Serkis sehe ich sowieso immer gerne.


Logan Lucky - 14.09. (ursprünglich 24.08.)

Heist-Movie von Steven Soderbergh? Bin ich sofort dabei. Mit Channing Tatum und Adam Driver als ungleiches Brüderpaar? Interessant.

Ich hoffe, dass Soderbergh sein Mojo nicht verloren hat und an Oceans-Zeiten anknüpfen kann, dann könnte das ziemlich unterhaltsam werden. Hier dürfte das Hauptaugenmerk wohl eher auf einem ausgeklügelten Plan und den Spannungen zwischen den skurrilen Protagonisten liegen, im Gegensatz zur aktionsreichen Ausrichtung von Baby Driver.

Ich muss schon sagen, dass ich mich auf Logan Lucky am meisten freue, von den Filmen die hier aufgelistet sind.

Soderbergh auf großer Leinwand kann eigentlich nur ein Genuss werden.


Honorable Mention: Der dunkle Turm (10.08), Das Gesetz der Familie (03.08)


Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Filme für mich, Filme für euch, Filme für alle! Manchmal schreibe ich auch darüber...
Deine Meinung zum Artikel Meine Filmhoffnungen im Juli und August 2017