Matrix 4 mit Keanu Reeves: Neues Video enthüllt den deutschen Star in der Sci-Fi-Fortsetzung

09.10.2021 - 11:45 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
11
0
Matrix Resurrections - Trailer (Deutsch) HD
3:06
Matrix ResurrectionsAbspielen
© Warner Bros.
Matrix Resurrections
Anlässlich des Kinostarts von Matrix Resurrections wurde ein neues Video veröffentlicht, das sich mit dem Vermächtnis der Sci-Fi-Reihe auseinandersetzt und uns nebenbei den ersten Blick auf Max Riemelt gewährt.

Lange Zeit mussten wir uns auf die ersten Bilder aus Matrix Resurrections gedulden. Seit der Veröffentlichung des ersten Trailers vor ein paar Wochen kommen jedoch immer mehr Schnipsel zur Sci-Fi-Fortsetzung mit Keanu Reeves zum Vorschein. Heute erreicht uns ein Video, das den deutschen Star im Matrix-Universum enthüllt.

Der erste Matrix-Film mit Keanu Reeves in der 4K-Version
Zu Amazon
Brillant wie nie

Die Rede ist von Max Riemelt. Seit einer ganzen Weile wissen wir, dass er dem gigantischen Cast von Matrix Resurrections angehört. Im Trailer war jedoch weit und breit keine Spur von ihm zu entdecken. Jetzt haben wir endlich den Beweis, dass Riemelt am Set des vierten Matrix-Films war – und er sieht großartig aus!

Matrix Resurrections: Erster Blick auf Max Riemelt enthüllt

Riemelt, der mit Regisseurin Lana Wachowski bereits im Zuge der Netflix-Serie Sense8 zusammengearbeitet hat, zeigt sich in Matrix Resurrections mit einem schicken Bart und hochstehender Haarpracht. Das interessanteste Detail sind die bläulichen Gläser seiner Sonnebrille, was eigentlich nur bedeuten kann, dass sich seine Figur im Film innerhalb der Matrix aufhält.

Hier könnt ihr euch das neue Matrix-Video anschauen:

The Matrix - Legacy Featurette (English) HD
Abspielen

Die Farbkodierung geht auf den ersten Teil der Reihe zurück. Dort wird Neo von Morpheus vor die Wahl gestellt, ob er die blaue oder die rote Pille nimmt. Entscheidet er sich für die blaue, bleibt er in der Matrix und lebt sein Leben einfach weiter. Entscheidet er sich für die rote, erfährt er die Wahrheit über die Scheinwelt, in der er lebt.

Riemelt ist nicht der einzige Schauspieler mit einer auffälligen Brille in Matrix Resurrections. Im Trailer war Neil Patrick Harris mit einem blauen Brillengestell zu sehen, was seine Figur ebenfalls in der Matrix verankert. Priyanka Chopra hingegen wartet mit einem roten Gestell auf, was darauf hindeuten könnte, dass wir es hier mit einem neuen Orakel zu tun haben, das durch die Lügen der Matrix blickt.

Auch der junge Morpheus, gespielt von Yahya Abdul-Mateen II, und Jessica Henwicks Figur tragen in Blau getauchte Sonnenbrillen, wenn sie sich in der Matrix befinden. Henwick tritt sogar mit passender Haarpracht auf. Ein Zufall ist das definitiv nicht. Schon in den ersten drei Filmen wurden die zwei Welten des Matrix-Universums – die Realität und die Simulation – farblich eindeutig voneinander getrennt.

Matrix Resurrections startet am 23. Dezember 2021 in den Kinos.

Mehr im Podcast: Wie gut sind die Matrix-Filme gealtert?

Bevor Matrix 4 in die Kinos kommt, haben wir uns die ersten drei Teile noch einmal angeschaut und darüber im Moviepilot-Podcast Streamgestöber gesprochen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir reden natürlich über Keanu Reeves, vergleichen Trinity und Neo mit Sam und Frodo und prüfen, in welchen Bereichen die Filme gut gealtert sind – und in welchen nicht.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Freut ihr euch auf Max Riemelt in Matrix Resurrections?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News