Community
Verrücktes Australien

Mary Poppins wird in Mental zum Punk

17.11.2012 - 08:50 Uhr
1
1
Toni Collette steht nach Muriels Hochzeit zum zweiten Mal in Australien vor der Kamera von Regisseur P.J. Hogan. Diesmal stellt sie eine punkige Version des Kindermädchens Mary Poppins inmitten einer höchst schrägen Familie dar.

Als eine Art Anti- Mary Poppins erobert Toni Collette bald die Kinos. Es ist ihre erste Zusammenarbeit mit Autor und Regisseur P.J. Hogan seit der schrägen ABBA – Huldigung Muriels Hochzeit. Wir können also gespannt sein, ob Mental ein ähnlich buntes Vergnügen wird wie das schrille Aussteigermärchen von 1995. Der Trailer verspricht dahingehend ja bereits einiges…

Nachdem er seine Frau Shirley, gespielt von Rebecca Gibney, in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen hat, versucht der Lokalpolitiker Barry Moochmoore zunächst, seine fünf Töchter allein zu erziehen. Doch er ist schnell von seiner Aufgabe überfordert und so engagiert er die Tramperin Shaz, die als punkiger Mary Poppins-Verschnitt alsbald für einiges Aufsehen sorgen wird. Mit ihrer äußerst unkonventionellen Art schafft sie es, die fünf verstörten Mädchen wachzurütteln und bringt ihnen bei, wie sie aufrecht durchs Leben gehen können, auch abseits von gängigen Konventionen.

Mit Muriels Hochzeit schaffte die Australierin Toni Collette ihren Durchbruch, es folgten Rollen in Hollywoodfilmen wie The Sixth Sense oder About a Boy oder: Der Tag der toten Ente. In Little Miss Sunshine überzeugte sie als Mutter einer äußerst eigenwilligen Familie. Im Fernsehen glänzte sie als Tara in der Serie Taras Welten, in der sie eine Frau mit einer multiplen Persönlichkeitsstörung spielte. Leider verschwand dieses von Steven Spielberg produzierte Serienkleinod in Deutschland im Nachtprogramm der Dritten Programme.

Mehr: ARD steckt preisgekrönte US-Serie ins Nachtprogramm

Zurück in Down Under stehen in Mental neben Toni Collette Stars wie Anthony LaPaglia in der Rolle des Vaters Barry und Liev Schreiber als exzentrischer Hai-Jäger vor der Kamera. Seine Premiere hatte die Komödie im August 2012 auf dem Melbourne International Film Festival, ein Datum für den deutschen Kinostart steht noch nicht fest.

Wie hat euch der Trailer zu Mental gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News