Zur Abwechslung

Liam Neeson plant Film mit U2-Frontmann Bono

19.09.2014 - 15:30 Uhr
0
0
Kann es selbst kaum glauben: Liam Neeson
© Universum Film (UFA)
Kann es selbst kaum glauben: Liam Neeson
Ab November sehen wir Liam Neeson in Ruhet in Frieden - A Walk Among The Tombstones in den Kinos. Für die Zeit danach plant er schon die nächsten Projekte, nämlich Tell No One, einen Action-Thriller, sowie einen Film mit Bono. Ja, mit dem Frontmann von U2.

Würden wir Liam Neeson als rüstig beschreiben, wäre das stark untertrieben. Wahrscheinlich würde er dafür auch direkt in ein Flugzeug steigen und uns ausfindig machen. Das tut der Herr zumindest in den meisten seiner jüngeren Filme sehr erfolgreich: Leute suchen und insbesondere finden. Ärgerlicherweise tötet er die meistens dann auch, weswegen wir Liam Neeson ausdrücklich nicht als rüstig bezeichnen. Er ist aber in jedem Fall viel beschäftigt. Im November startet Ruhet in Frieden - A Walk Among The Tombstones in unseren Kinos. Danach kommt mit Tell No One ein Film, in dem Liam Neeson auch wieder Leute suchen darf beziehungsweise muss. Etwas ruhiger könnte dann das Projekt mit Bono von U2 werden.

Mehr: Seht mörderische Kill-Karte von Liam Neeson

Laut Deadline  spielt Liam Neeson in Tell No One einen Doktor, der den Mord an seiner Frau nie verkraftet hat. Während er sich mit einem Doppelmord auseinandersetzt, erhält er die Nachricht, seine Frau sei noch am Leben. Los geht die Hatz auf die vermeintlichen Entführer und ähnliches Geschmeiß. Das Skript stammt von Chris Terrio (Argo) und basiert auf einem Roman von Harlan Coben, der bereits 2006 von Guillaume Canet verfilmt wurde. Als Regisseur kommt laut /Film  Gavin O’Connor (Warrior) in Frage, das steht aber noch nicht fest. 

Liam Neeson arbeitet mit Bono außerdem schon seit sechs Jahren an einem Skript, sagte er in einem Interview mit The Independent . Die Geschichte soll von irischen Showbands der 70er inspiriert sein, die durch das Land getourt sind und Cover-Songs von Dance-Nummern sowie Pop-Hits gespielt haben. Das klingt noch reichlich nebulös, aber nichtsdestotrotz interessant. Es dürfte zwar noch eine Weile dauern, bis eines der Projekte wirklich Gestalt annimmt, wir sind aber schon mal sehr gespannt, was uns da erwartet.

Wie klingen die geplanten Filme für euch?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News