Community
Video des Tages

Lerchenberg - Die dritte Person

05.04.2013 - 00:00 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
0
1
Zum 50jährigen Jubiläum nimmt das ZDF sich selbst auf die Schippe und verdeutlicht dies in der Serie Lerchenberg.

Manchmal muss man sich einfach selbst auf die Schippe nehmen. Wie im sentimentalen Spin-off Clip nimmt sich auch die ZDF-Serie Lerchenberg selbst nicht ganz so ernst. Das Traumschiff und Die Schwarzwaldklinik Darsteller Sascha Hehn spielt in der Sitcom sich selbst. Als ehemals großer Serienstar, der sich nach dem Ruhm vergangener Tage sehnt, plant er sein TV-Comeback, wobei er, wie auch in diesem Clip zu sehen ist, dabei gern von sich in der dritten Person spricht. Eva Löbau spielt hierbei die ZDF-Redakteurin Billie, die dem alternden Schauspieler dabei helfen will, ihn wieder bekannt zu machen.

Lerchenberg entsteht anlässlich des 50jährigen Jubiläums vom ZDF. Drehort und Schauplatz der Serie ist dabei die original Senderzentrale auf dem Lerchenberg in Mainz.
So entsteht eine authentische und gleichzeitig satirische Auseinandersetzung mit dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen, das natürlich nicht immer ganz ernst genommen werden kann.

Nachdem es kürzlich auf ZDFNeo lief, gibt es heute abend, genauer gesagt um 23Uhr, die ersten beiden Folgen im ZDF-Hauptprogramm.

Ihr wisst noch immer nicht, wer Sascha Hehn ist oder wollt mehr über ihn wissen? Dann schaut euch doch diesen “amüsanten Blick” auf ihn und seine Karriere an.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News