Community
Renaissance-Action

Leonardo Da Vinci vermöbelt Bibel-Monster

11.03.2010 - 13:30 Uhr
9
1
Warner Bros. plant die filmische Adaption des Lebens von Leonardo Da Vinci. Der Film über den Erfinder, Künstler und Ingenieur soll allerdings nichts für Kulturfreunde, sondern für Actionfans werden.

Kein Witz: Der Arbeitstitel des Leonardo Da Vinci-Projektes heißt Leonardo Da Vinci and the Soldiers of Forever. In dem Action-Adventure soll der Schlüssel-Künstler der italienischen Renaissance zum Mitglied einer Geheimorganisation werden. Dadurch stürzt er in ein übernatürliches Abenteuer, in dem sich die Menschheit von biblischen Dämonen bedroht sieht. Die Story handelt auch von Geheimcodes, untergegangenen Zivilisationen, versteckten Festungen und gefallenen Engeln.

Kurz: Die Mumie trifft auf Dan Brown. Die Filme Das Vermächtnis der Tempelritter, Indiana Jones und der Tempel des Todes und Kampf der Titanen sollen laut Heat Vision auch verwurstet werden.

Die Idee zu diesem Film hatte der Produzent Adrian Askarieh (Hitman – Jeder stirbt alleine), der zusammen mit Roy Lee und Doug Davison bei Warner Bros. offene Türen einrannte. Das Studio scheint sich, derzeit auf wahnwitzige Filmprojekte über längst vergangene Epochen spezialisieren zu wollen. Ein Film über Marco Polo ist ebenso geplant wie eine Neuauflage der Drei Musketiere und eine Guy Ritchie -Version von Excalibur.

Zurzeit suchen die Produzenten noch einen Autoren, der aus der Idee ein fertiges Drehbuch macht. Wer Regie führen soll und wer Leonardo Da Vinci spielen wird, ist ebenso unbekannt, wie der Veröffentlichungs-Termin des Filmes.

Wählt euer Lieblingskino und gewinnt zwei Kinofreikarten! Moviepilot sucht die beliebtesten Kinos im Lande – die Top 200 findet ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News