Community
Intelligentes Schwein

Kultige 60er-Sitcom Green Acres kommt ins Kino

06.05.2014 - 11:30 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
1
0
Eddie Albert und Eva Gabor in Green Acres
© CBS
Eddie Albert und Eva Gabor in Green Acres
Die CBS-Sitcom Green Acres wird wiederbelebt. Regisseur Richard L. Bare, der auch schon das Original inszenierte, plant einen Spielfilm sowie ein Theaterstück am Broadway. Zurzeit wird nach einem Regisseur und einem Drehbuchautor gesucht.

Im September 1965 feierte die Sitcom Green Acres, in der sich ein Anwalt den Traum vom Landleben erfüllt, seine Premiere auf dem US-Sender CBS. Bis 1971 wurden fünf Staffeln der Serie produziert. Nun will Regisseur Richard L. Bare, der auch die Original-Serie inszenierte, die Geschichte zu neuem Leben erwecken. Geplant ist nicht nur der Spielfilm Green Acres, sondern auch ein Theaterstück, das am Broadway aufgeführt werden soll, schreibt Deadline in einer Exklusiv-Meldung.

Die Sitcom Green Acres, die 1971 ihren Abschluss fand, erzählt von Oliver Wendell Douglas (Eddie Albert), der, seiner protestierenden Ehefrau Lisa (Eva Gabor) zum Trotz, seinen Job als New Yorker Anwalt an den Nagel hängt, und eine heruntergekommene Farm am Rande der Kleinstadt Hooterville kauft. Doch Oliver Douglas kämpft nicht nur mit dem ungewohnten Landleben, sondern auch mit der teilweise recht schrullig anmutenden Bevölkerung von Hooterville. Ein denkwürdiger Charakter der Serie scheint dabei ein Schwein namens Arnold zu sein, das gerne Bücher liest sowie TV-Shows ansieht und insgesamt intelligenter wirkt, als so mancher Bewohner von Hooterville. 1990 kehrten die beiden Hauptdarsteller Eva Gabor und Eddie Albert in einem TV-Film namens Zoff in Hooterville in die Kleinstadt zurück.

Richard L. Bare wird die Neuauflage gemeinsam mit Phillip B. Goldfine (Rosewood Lane) produzieren. Die beiden suchen derzeit nach einem passenden Regisseur, auch ein Drehbuchautor muss noch gefunden werden. Eddie Albert und Eva Gabor (eine Schwester von Zsa Zsa Gabor) werden das Wiederaufleben der Serie jedoch nicht mehr miterleben können. Die beiden Schauspieler verstarben im Jahr 2005 bzw. 1995. Noch befindet sich das Projekt ganz am Anfang. Es ist also nicht abzusehen, wann der Film in die Kinos kommt bzw. das Theaterstück aufgeführt werden wird.

Habt ihr Green Acres gesehen? Was sagt ihr zum Revival der Serie?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News