Tanzwütig

Kultfilm Grease wird zum großen TV-Live-Event

29.04.2014 - 15:00 Uhr
2
0
Grease
© Paramount Pictures
Grease
Die Musical-Verfilmung Grease konnte sicherlich seit den 1970er Jahren den einen oder anderen für Tanz und Gesang begeistern. Der amerikanische Sender FOX startet 2015 eine Tanzoffensive und überträgt eine Live-Darbietung des Klassikers.

Live-Shows, in denen Stars ihre Tanzbeine schwingen, ziehen weltweit Millionen Zuschauer vor ihre TV-Geräte und Musicals haben in den letzten Jahren ebenfalls nicht an Popularität verloren. Nachdem 20th Century Fox Television bereits mit der Highschool-Musical-Serie Glee einen guten Anteil des Fernsehpublikums für sich gewinnt, hat der US-Sender ein neues Konzept im Anschlag. Die Verfilmung Grease des gleichnamigen Musicals soll 2015 für ein dreistündiges Live-Event neu belebt werden.

Mehr: The Wolverine funktioniert auch als Musical

Wie die Kollegen vom Hollywoodreporter vermuten, handelt es sich bei Fox’ Tanzoffensive um eine Reaktion auf den großen Erfolg eines Konkurrenten mit einem ähnlichen Format namens Sound of Music. Der dafür verantwortliche Sender NBC hat zudem für den 4. Dezember 2014 einen weiteren Musical-Pfeil in seinem Programm-Köcher: Die Geschichte von Peter Pan soll singend und tanzend im Fernsehen dargeboten werden. Wir dürfen gespannt sein, ob andere TV-Anstalten auf den Zug aufspringen und die deutschen Fernsehmacher die Idee aufgreifen.

Dass die Stars aus Grease, John Travolta, Olivia Newton-John, Stockard Channing und Jeff Conaway, für eine Live-Übertragung noch einmal die Hüften kreisen lassen, dürfte unwahrscheinlich sein. Geplant ist vielmehr ein junges Ensemble. Ansonsten gibt es bisher keine Namen, die in der Gerüchteküche gehandelt werden. Garantieren können wir aber, dass definitiv die originalen Hits von Warren Casey und Jim Jacobs zu hören sein werden.

Welches Lied aus Grease hat das größte Ohrwurm-Potential?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News