Kracher bei Netflix: Kultserie von Rick and Morty-Macher im Angebot

22.03.2020 - 12:00 UhrVor 7 Monaten aktualisiert
13
6
CommunityAbspielen
© Sony Pictures Television
Community
Bald könnt ihr mit Community eine der gefeiertsten Sitcoms der letzten Jahre bei Netflix sehen. Der Streamingdienst hat sich die Serie von Rick and Morty-Macher Dan Harmon gesichert.

Nein, es handelt sich nicht um einen vorgezogenen Aprilscherz. Mit Community erweitert Netflix sein Programm schon bald um einen beliebten Serienkracher. Ab dem 1. April 2020 steht die erstmals zwischen 2009 und 2015 ausgestrahlte Sitcom beim kalifornischen Streamingdienst nämlich zur Verfügung, wie DWDL  berichtet. Daneben könnt ihr sie hierzulande übrigens auch schon bei Joyn Plus+ ansehen.

Hinter der Serie steht Dan Harmon, den Serienkenner vor allem als Co-Schöpfer der kultigen Animationsserie Rick and Morty kennen, die hierzulande ebenfalls auf Netflix verfügbar ist. Mit Community hat er eine nicht ganz unkomplizierte Vergangenheit.

Bald bei Netflix: Was macht Community so gut?

Hier bei Moviepilot gibt es schon mehrere Liebeserklärungen an Community sowie ein Porträt von Rick and Morty-Co-Schöpfer Dan Harmon. Die Geschichte ist schnell erzählt: An einem Community-College trifft sich eine Lerngruppe für Spanisch, mit dabei Zyniker Jeff (Joel McHale), die etwas schusselige Britta (Gillian Jacobs), Über-Nerd Abed (Danny Pudi), Ex-Footballer Troy (Donald Glover), die ehrgeizige Annie (Alison Brie), die mütterliche Shirley (Yvette Nicole Brown) und der verrückte alte Rassist Pierce (Chevy Chase).

Situationskomik ist angesichts dieser unterschiedlichen Menschen und ihrer skurrilen Kommilitonen vorprogrammiert. Darüber hinaus glänzt Community mit zahlreichen popkulturellen Referenzen, die sich auch in die Struktur der Folgen einweben. Die Serie wird anders als etwa The Big Bang Theory nicht vor Publikum gedreht. Sie kann im Grunde tun, was sie will, was sich in Stop-Motion-Folgen, Stirb Langsam-Hommagen und zahlreichen anderen erzählerischen Experimenten äußert.

Wenn euch die anarchische Experimentierfreude von Rick and Morty zusagt, dann ist Community genau das Richtige für euch.

Rick and Morty-Macher Dan Harmon und die turbulente Community-Geschichte

Nach 3 Staffeln feuerte das damals noch zuständige Fernsehnetwork NBC den Community-Showrunner Dan Harmon im Mai 2012, weil er u.a. "launenhaftes Verhalten" und einen "verrückten Führungsstil" an den Tag gelegt haben soll, wie es etwa bei The Hollywood Reporter  mit Verweis auf nicht näher genannte informierte Quellen hieß.

  • Interessierst du dich für ein Abo bei Disney+ ?
    Dann klicke auf den Link, informiere dich und schließe ein Abo ab: Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Affiliate-Link unterstützt du Moviepilot. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.
    Zudem erhältst du bei Moviepilot einen Überblick über das komplette Streaming-Programm, du kannst nach allen Filmen bei Disney+ sowie allen Serien bei Disney+ filtern. Viel Spaß!

Nachdem die 4. Staffel von den Fans abgestraft wurde, heuerte der Sender Harmon für Staffel 5 von Community wieder an. Allerdings entschied sich NBC danach gegen eine Fortführung der Serie, woraufhin Yahoo einsprang und eine 6. Staffel in Auftrag gab.

Community

Es sollte die letzte Season der populären Sitcom werden. Alle sechs Staffeln von Community stehen ab dem 1. April bei Netflix zum Streamen bereit. Insgesamt erwarten euch damit 110 Episoden der Serie.

Podcast für Netflix-Nutzer: Wie gut sind Elite und Haus des Geldes?

In der neuen Folge Streamgestöber - auch bei Spotify  - prüfen wir die gehypten spanischen Serien Elite und Haus des Geldes und beantworten, ob sie sich lohnen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Mit Haus des Geldes und Elite kommen zwei der derzeit angesagtesten Netflix-Serien aus Spanien. Warum ausgerechnet Spanien bei Netflix boomt, wie gut Elite und Haus des Geldes wirklich sind und welche spanischen Serien und Filme sich sonst noch lohnen, ergründen Andrea, Esther und Jenny.

Community bald bei Netflix: Freut ihr euch auf die Sitcom?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News