Kevin Allein zu Haus-Star Macaulay Culkin plant verrückte Namensänderung für 2019

28.12.2018 - 11:25 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
6
0
Home Alone - Trailer (Englisch)
2:11
Macaulay Culkin in Kevin - Allein zu HausAbspielen
© 20th Century Fox
Macaulay Culkin in Kevin - Allein zu Haus
Macaulay Culkin steht wieder im Ring und hat unglaublich große Freude an seinen Fans. So viel sogar, dass er sie seinen neuen Namen aussuchen ließ. Das Ergebnis ist ... geradezu perfekt.

Das Schönste an Weihnachten ist das Schenken. Besonders das Beschenken soll glücklich machen. Also gab Macaulay Culkin, der gerade ohnehin viel Spaß daran hat, seine alte Kindheitsrolle in Kevin - Allein zu Haus (und sich selbst) ein wenig auf die Schippe zu nehmen, seinen Fans die Möglichkeit, ihn reichlich zu beschenken. Auf seiner Website Bunny Ears  forderte er seine Fans dazu auf, ihm bei der Suche nach einem besseren zweiten Vornamen zu helfen. Zu Weihnachten wurden die Stimmen ausgewertet. Macaulay Culkin hat einen neuen Namen. Und er hätte perfekter nicht sein können.

Dank Macaulay Culkins Fans wird niemand mehr seinen Namen vergessen

Die weihnachtliche Großzügigkeit des Macaulay Culkin schwingt in jeder Silbe seiner Ankündigung auf Bunny Ears mit:

Klar, ich habe vielleicht ein vergoldetes Boot und verchromte Tarnumhänge, aber alles, was ich mir zu Weihnachten wünsche, ist ein neuer zweiter Vorname. Und dann könnt ihr alle sagen 'Ach, du hast deiner Frau ein hübsches Portrait deiner Familie geschenkt? Tja, ich hab Macaulay Culkin's Namen ausgesucht.' Und sie werden nicht aufhören können zu weinen. Sei nicht jemand, der an Weihnachten weint. Sei jemand, der meinen zweiten Vornamen auswählt.

Lösen wir die Spannung auf: Im Rennen für den neuen zweiten Vornamen des Macaulay Culkin befanden sich vielversprechende Namen, unter anderem auch "Publicity Stunt" und "TheMcRibIsBack". Doch der eindeutige Gewinner mit haushohem Vorsprung war letztendlich - und das denken wir uns nicht aus - "Macaulay Culkin". Damit wird der Darsteller fortan ganz offiziell Macaulay Macaulay Culkin Culkin heißen. Culkin selbst scheint sich darüber zu freuen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Frohe Weihnachten für mich, dank euch allen! Mein neuer zweiter Vorname wurde gewählt und der Gewinner ist eindeutig. Ab 2019 lautet mein eingetragener Name: Macaulay Macaulay Culkin Culkin. Hat doch einen schönen Klang (wenn man meinen Namen mag).

So kam es zur Änderung von Macaulay Culkins Namen

Was genau Culkin da eigentlich geritten hat, können wir nicht so recht sagen. Im Interview mit Jimmy Fallon  erklärte Culkin, dass er vor allem deswegen einen neuen Namen haben wolle, weil ihm der alte, "Macaulay Carson Culkin", zu irisch sei. Auf Bunny Ears meinte er, sein zweiter Vorname sei einfach dämlich ("Larry? Orange? Ganz ehrlich, ich erinnere mich nicht mal!") und er wolle einen neuen. Bislang hat er die Ankündigung, seinen Namen tatsächlich offiziell ändern zu lassen, noch nicht zurückgezogen.

Wir warten gespannt entweder auf einen Tweet, der das Ganze als ... nun ja, "Publicity Stunt" entlarvt, oder auf einen, der den neuen Personalausweis für Macaulay Macaulay Culkin Culkin zeigt. Bis es so weit ist eine Idee für alle, die bis hierhin durchgehalten haben: Lest an einem langweiligen Winterabend diesen Artikel euren Freunden vor und macht ein Macaulay-Culkin-Bingo draus, mit Extrapunkten, wenn Macaulay Macaulay Culkin Culkin fällt. Guten Rutsch ins neue Culkin, ihr Macaulays.

Wie findet ihr Macaulay Culkins neuen Namen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News