Community
Cast-News zum Sequel

Ken Jeong spielt in Ride Along 2 an der Seite Kevin Harts

04.07.2014 - 15:30 Uhr
9
0
Ken JEong in The Hangover 2
© Warner Bros./Legendary Pictures
Ken JEong in The Hangover 2
Dass mit Ride Along 2 eine Fortsetzung des Kassenschlagers kommt, steht schon seit einiger Zeit fest. Nun stößt zu dem Cast um Ice Cube und Kevin Hart auch noch Ken Jeong, bekannt aus der Hangover-Trilogie und Community. Da haben sich drei gefunden.

Ride Along sorgte trotz eher verhaltener Kritiken für ordentlich Umsatz an den Kinokassen, insbesondere in den USA. Cop- beziehungsweise Buddy-Komödien kommen derzeit offensichtlich sehr gut beim US-amerikanischen Publikum an, siehe Die etwas anderen Cops, Taffe Mädels und 22 Jump Street. Wenn ein Film das Vielfache seiner Produktionskosten (153 Millionen Dollar) einspielt, lässt ein Sequel meist nicht mehr lange auf sich warten. Dementsprechend wundert es niemanden, dass Universal schon im Februar Ride Along 2: Next Level Miami angekündigt hat. Dabei bleiben sie dem Erfolgsrezept des ersten Teils selbstverständlich treu. Darum begegnen wir auch im Nachfolger wieder Ice Cube als hartem Polizisten James Payton und dessen Schwager in spe, Ben Barber (Kevin Hart). Laut Deadline verstärkt nun neben Benjamin Bratt auch Ken Jeong das Schauspiel-Team.

Mehr: Straight Outta Compton – weitere Schauspieler stehen fest

Ken Jeong kennen die meisten aufmerksamen Filmfans aus den The Hangover-Filmen. Dort trumpft der quirlige Mann insbesondere durch seinen Wahnsinn und seine Lautstärke auf. Damit befindet er sich am Set von Ride Along 2 in guter Gesellschaft. In bester Axel Foley-Gedächtnis-Manier redet sich Kevin Hart um Kopf und Kragen, aber die Zuschauer um den Verstand. Auch Ice Cubes Markenzeichen sind eher nicht die leisen, ruhigen Zwischentöne. Dafür kann er nette Sachen auf wirklich aggressive Art und Weise vortragen. Wer das mag, dürfte seine helle Freude an beiden Ride Along-Teilen haben. Ich persönlich würde Ken Jeong gerne mal wieder in einer Rolle erleben, in der er nicht komplett irre und durchgeknallt ununterbrochen rumschreit. Seine Paraderolle füllt er in Community (was übrigens für eine sechste Staffel verlängert wurde) als wirklich verrückter Mr. Cheng aber auch einfach zu gut aus.

Warten wir es ab, wie sich sein Auftritt in der Cop-Komödie gestaltet. Bei Ride Along 2 übernimmt Tim Story wieder die Regie, während Matt Manfredi und Phil Hay ebenfalls wieder das Skript schreiben. Details zur Story oder einen Starttermin gibt es noch nicht.

Wie findet ihr das Casting von Ken Jeong?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News