Erstes Setfoto

Jeremy Renner als Aaron Cross in The Bourne Legacy

06.01.2012 - 17:00 UhrVor 10 Jahren aktualisiert
28
4
Jeremy Renner setzt die Bourne Serie fort
© Universal Pictures
Jeremy Renner setzt die Bourne Serie fort
Bereits seit einiger Zeit ist klar, dass Matt Damon im kommenden Bourne Legacy nicht mehr die Hauptrolle übernehmen wird. Ersetzt wird der Action-Star durch Kollege Jeremy Renner, der jetzt zum ersten mal als Aaron Cross gesichtet wurde.

Matt Damon wird nicht noch einmal in die Rolle des Super-Agenten Jason Bourne schlüpfen. Das ist bereits seit einiger Zeit klar. Deshalb ist die brachiale Action-Serie allerdings noch lange nicht tot. Mit Jeremy Renner (Mission: Impossible – Phantom Protokoll) haben die Macher bereits frühzeitig einen adäquaten Ersatz für Damon angekündigt. Jetzt ist auf USA Today das erste Foto der vierten Bourne-Verfilmung Das Bourne Vermächtnis aufgetaucht. Auf diesem ist Jeremey Renner zum ersten Mal in seiner Rolle als neuer Protagonist der Serie Aaron Cross zu sehen.

Viel Neues lässt sich aus diesem einzelnen Einblick in den vierten Teil der Bourne-Franchise allderdings nicht herauslesen. Jeremy Renner wirkt genauso taff, wie man es von ihm gewohnt ist und macht schonmal klar, dass er zumindest optisch ein würdiger Nachfolger für Matt Damon ist. Trotzdem möchten wir euch das Foto nicht vorenthalten. In der Gallerie könnt ihr euch nochmal ein genaueres Bild davon machen, wie gut Aaron Cross seine neue Lederjacke steht.

The Bourne Legagy befindet sich momentan in der Drehphase und wird vom Autor der ersten drei Teile Tony Gilroy verwirklicht. Die Besetzung rund um Rachel Weisz, Edward Norton, Oscar Isaac, Joan Allen, Albert Finney, Stacy Keach und Scott Glenn kann sich defintiv schon mal sehen lassen.

Wie ist euer erster Eindruck von Jeremy Renner als Aaron Cross?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News