Sex-Orgie in White Lines: Netflix-Star spricht über die irrste Szene

20.05.2020 - 07:10 UhrVor 8 Monaten aktualisiert
0
1
White Lines: So war der Sexparty-Dreh
1:37
White Lines vom Haus des Geldes-MacherAbspielen
© Netflix
White Lines vom Haus des Geldes-Macher
Eine Figur aus der neuen Netflix-Serie White Lines organisiert exzessive Sex-Partys. Die Darstellerin sprach nun über den freizügigen Dreh mit viel nackter Haut.

White Lines ist die neue Netflix-Serie vom Haus des Geldes Macher Álex Pina und führt uns in das Urlaubsparadies Ibiza. Hier finden allerlei Exzesse stand - die zweifache Mutter Anna zum Beispiel veranstaltet regelmäßig wilde Sex-Orgien in großen Gruppen, wobei auch eine Menge Koks konsumiert wird.

Mit Metro  sprach die Darstellerin Angela Griffin nun darüber, wie es war, diese freizügigen Einstellungen zu filmen. Ein kleines Bisschen peinlich berührt ist sie im Nachhinein offenbar dann doch.

White Lines-Exzess: So verrückt war der Dreh der Sex-Party

Laut Griffin war der Dreh sehr viel bildlicher, als es für uns Zuschauer den Anschein hat. Die Macher legten allerdings großen Wert darauf, dass jeder sich wohl fühlte uns nichts gegen den Willen der Darsteller geschah. Dies wiederum war umso wichtiger, da sich die Szenen verdammt lange hinzogen:

Ich habe alles gesehen, und zwar stundenlang! Stunden und Stunden und Stunden und Stunden!

Nach Haus des Geldes: White Lines feiert den Exzess

White Lines: So war der Sexparty-Dreh
Abspielen

Tatsächlich war die Stimmung am Set ziemlich locker, der Dreh fiel den Beteiligten leicht - gleichwohl Griffin sich beim Video-Gespräch mit Metro einen kurzen Ausruf des Entsetzens ("Eek!") nicht verkneifen kann. Wenn die Kameras laufen, gehe man einfach mit.

Die Schauspielerin selbst musste sich übrigens nicht ausziehen. Die von ihr verkörperte Anna orchestriert die Partys vielmehr, führt die Gäste herum und verabreicht ihnen die Drogen. Einige der Teilnehmer tragen Masken, sodass das ganze Szenario ein bisschen an Eyes Wide Shut erinnert, dabei aber natürlich weit weniger subtil ist.

Wie Griffin weiter verrät, wurden für die Orgie sogar Einstellungen gefilmt, die es am Ende gar nicht in die Serie schafften. Vielleicht lässt sich manches davon ja noch für eine mögliche 2. Staffel der Netflix-Produktion verwenden.

Podcast für Serien-Streamer: 5 Geheimtipps bei Netflix und Co. im Frühling

In der neuen Folge von Moviepilots Streamgestöber - auch bei Spotify  - reden Andrea und Max über ihre besten Serienfunde und Geheimtipps, die es im Frühling bei Netflix und Co. zu streamen gibt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Nichts ist schlimmer, als gerade zuhause zu sitzen und von der Fülle an Filmen und Serien bei Streamingdiensten erschlagen zu werden. Daher haben wir für euch eine bunte Mischung aus Serien-Tipps von Comedy bis Horror zusammengestellt, bei der für jeden etwas dabei sein sollte.

Habt ihr mit White Lines bei Netflix schon angefangen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News