Hobbs & Shaw: In China wird Avengers 4 von der Fast & Furious-Reihe vorgeführt

Hobbs & Shaw / Avengers 3
© Universal Pictures / Walt Disney Pictures
Hobbs & Shaw / Avengers 3
27.08.2019 - 07:30 Uhr
6
0
Hobbs & Shaw ist fulminant in China gestartet. Überhaupt trumpft die Fast & Furious-Reihe dort auf und läuft teilweise besser als Avengers 4.

Vier von acht Fast & Furious-Filmen hat Hobbs & Shaw mit Dwayne Johnson und Jason Statham seit dem Kinostart von vor drei Wochen bereits am internationalen Box Office übertroffen. Wieder einmal hat sich gezeigt, dass die Action-Reihe in China sehr angesagt ist, am Startwochenende kommen die Ergebnisse des Franchise sogar an jene der MCU-Filme heran.

Diese Rekorde hat Hobbs & Shaw in China gebrochen

Für Hobbs & Shaw kamen nach dem Start im Reich der Mitte ab dem 23.08.2019 mehr als 102,8 Millionen Dollar zusammen. Mit dem sehr guten Ergebnis hat das erste Fast & Furious-Spin-off diverse Rekorde gebrochen.

  • Bester August-Start in China
    Zum einen ist noch nie im August ein Film so gut gestartet wie Hobbs & Shaw. Das Action-Spin-off aus dem Hause Universal schaffte in China das größte Eröffnungswochenende im August. Bestimmt liegt dies auch an den Stars Dwayne Johnson und Jason Statham
  • Zweitbester Hollywoodstart 2019
    Zudem ist das Ergebnis das zweitgrößte Einspiel eines Hollywood-Films im Reich der Mitte im Kinojahr 2019. Unschlagbar vorn liegt Avengers 4: Endgame, der in China insgesamt mehr als 614,3 Millionen Dollar einspielte und es am Startwochenende auf 175,9 Millionen Dollar brachte.

Fast & Furious 7 & 8 übertrumpfen Avengers 4: Endgame in China beim Start

Aber das MCU hat mit der Fast & Furious-Reihe seinen stärksten Konkurrenten in China. Spitzenreiter beim Startwochenende ist Avengers 3: Infinity War, der dort sagenhafte 191,0 Millionen Dollar umsetzte. Auf Platz 2 und 3 tummeln sich aber bereits Filme der Fast & Furious-Reihe.

Zwar erzielten Fast & Furious 7 und Fast & Furious 8 etwas weniger am ersten Wochenende, konnten aber andere Marvelfilme übertrumpfen. Damit ihr einen Eindruck davon gewinnen könnt, haben wir wieder die Zahlen in einem Graph zusammengefasst. (via Box Office Mojo )

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Hobbs & Shaw im Fast & Furious-Franchise auf dem Vormarsch

Hobbs & Shaw ist somit der drittgrößte Start des Fast & Furious-Franchise in China. Mit 102,8 Millionen Dollar hat er im internen Ranking der Reihe einen enormen Sprung nach vorn gemacht. Weltweit stehen aktuell 588,9 Millionen Dollar auf seiner Habenseite.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Allerdings haben Fast & Furious 7 und 8 jeweils über 1 Milliarde Dollar eingespielt. Aber aller Wahrscheinlichkeit nach wird dies Hobbs und Shaw nicht schaffen. Vielleicht pendelt sich der Film bei 750 Millionen Dollar ein. Dann wäre er immerhin auf Platz 4 bei den weltweiten Einspielergebnissen der Fast & Furious-Reihe und ist definitiv in der Top 10 der erfolgreichsten Filme des Jahres dabei. Ein Erfolg, der wahrscheinlich weitere Fast & Furious-Spin-offs ins Gespräch bringt.

Was sagt ihr zu dem Erfolg von Fast & Furious: Hobbs & Shaw in China und im Rest der Welt?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News