Hey Arnold! - Nickelodeon will Geschichte zu Ende erzählen, produziert neuen Film

03.03.2016 - 14:10 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
1
3
Hey Arnold! - Trailer S01 (English) HD
0:44
Hey Arnold!Abspielen
© Nickelodeon
Hey Arnold!
Es hat lang genug gedauert, doch nun ist es endlich so weit: Nach 14 Jahren soll die Geschichte um Arnold und seine Eltern mit einem Film beendet werden.

Es scheint, als wäre der Chefetage von Nickelodeon gerade aufgefallen, dass sie vergessen haben, eine ihrer populärsten Geschichten zu Ende zu erzählen. Also haben sie unverzüglich grünes Licht für einen neuen Film zur Serie Hey Arnold! gegeben. Die Nachricht kommt direkt von Craig Bartlett, der einer der Schöpfer hinter der Serie war und bei dem Film für das Drehbuch und die Regie verantwortlich sein wird. Dies gab er über Instagram bekannt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Die Serie Hey Arnold! endete 2002 mit einem enormen Cliffhanger. Arnold, der sich im Laufe der Serie im Ungewissen darüber befand, was mit seinen Eltern passiert ist (sie traten in der Serie stets nur in Flashbacks auf), fand in der letzten Episode eine Karte, die dieses Rätsel endlich lösen könnte. Doch die Geschichte wurde niemals erzählt und so tappen Fans bis heute im Dunkeln, wenn es um Arnolds Eltern geht. Hey Arnold: The Jungle Movie soll laut einem offiziellen Statement  von Nickelodeon direkt an diese Geschehnisse anknüpfen und alle offenen Fragen ein für alle Mal klären.

Es war schon nach dem Finale der Serie ein zweiter Film geplant, der diese Fragen klären sollte, doch aus irgendeinem Grund wurde der nie produziert. Hey Arnold: The Jungle Movie soll ein zweistündiger, in zwei Teilen erzählter TV-Film werden. Ein Premierendatum gibt es noch nicht.

Freut ihr euch, endlich zu erfahren, was mit Arnolds Familie passiert ist?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News