Heute im TV

Man on Wire - Kunst-Verbrechen & Guerilla-Aktion

Heute um 00.00 Uhr im NDR: Man On Wire
© Magnolia Pictures
Heute um 00.00 Uhr im NDR: Man On Wire

Am Morgen des 7. August des Jahres 1974 wagte der Franzose Philippe Petite den Schritt auf ein Drahtseil, das zwischen den beiden Türmen des World Trade Centers gespannt war, und balanciert in der schwindelerregenden Höhe von 416 Metern acht Mal vor und zurück. Auf beiden Seiten warten Polizeikräfte mit Handschellen, um den todesmutigen Balance-Künstler zu verhaften und einzubuchten. Doch davon lässt sich Petite nicht im Geringsten irritieren, dafür genießt er die Aktion zu sehr und kostet jede Sekunde davon mit jeder Pore seines Körpers aus.

Die Dokumentation Man on Wire des Briten James Marsh weckt dieses unglaubliche Abenteuer, dem eine jahrelange akribische Planung vorausging, mit Hilfe aller beteiligter Konspiranten wieder zum Leben und gibt beeindruckende Einblicke in das womöglich künstlerischste Verbrechen des vergangenen Jahrhunderts.

Trotz seines dokumentarischen Stils ist Man on Wire aufgebaut wie ein klassischer Heist-Movie und verspricht nicht zuletzt deshalb spannende Unterhaltung. Emotionale Interviews mit den Beteiligten und authentische Aufnahmen aus der Zeit wechseln sich ab mit im Nachhinein gedrehten Szenen, die dem Zuchauer das Ausmaß dieser waghalsigen Guerilla-Aktion lebhaft vor Augen führen. Ausgezeichnet mit dem Oscar als beste Dokumentation gehörte der Film für viele Kritiker zu den besten des Jahres 2008. Eine tolle Hommage an einen passionierten Hochseil-Künstler, der sein Leben für seine Leidenschaft auf’s Spiel setzte.

Was: Man on Wire
Wo: NDR
Wann: 00.00 Uhr

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Man on Wire - Kunst-Verbrechen & Guerilla-Aktion
Jetzt auf DVD, Blu-ray, UHD und digital!The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot