Community
Heute im TV

Josef Hader jagt den Knochenmann

15.08.2012 - 15:00 UhrVor 9 Jahren aktualisiert
9
6
Der Knochenmann
© 20th Century Fox
Der Knochenmann
Am heutigen Abend zeigt arte um 22:45 Uhr den österreichischen Thriller Der Knochenmann. Der Film von Wolfgang Murnberger überzeugt mit seiner Action, skurrilen Handlung, einer ganz gehörigen Portion Wiener Schmäh – und Josef Hader.

In den letzten Jahren hat der österreichische Film eine wahre Renaissance erlebt. Regisseure wie Wolfgang Murnberger und Akteure wie Josef Hader haben sich dabei einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet. Aus diesem Grund empfehlen wir euch in unserem heutigen TV-Tipp Der Knochenmann, eine Zusammenarbeit der beiden aus dem Jahr 2009. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Autor Wolf Haas und fand durchaus Anklang beim Publikum wie auch bei den Kritikern.

Ein Mann namens Horvath verschwindet spurlos, obwohl er seinen geleasten Wagen noch nicht vollständig abbezahlt hat. Ermittler Simon Brenner (Josef Hader) lässt sich von seinem Kumpel Berti (Simon Schwarz) dazu breitschlagen, den doch eher popeligen Fall zu übernehmen und den Schuldner ausfindig zu machen. Im tiefsten Winter stößt er in der österreichischen Provinz auf eine Spur, die ihn zu einer bekannten Backhendlstation führt. Dort findet ein geradezu kannibalischer Kreislauf des Lebens statt, an dem Darwin seine wahre Freude hätte. Tausende Hühner werden jede Woche von den Liebhabern des Ladens bis auf die Knochen abgenagt. Die übrig gebliebenen Reste werden so zermahlen, dass sie der nächsten Generation von Hühnern als Futtermehl dienen.

Als Brenner schließlich dort ankommt, sieht er bloß noch den Rückspiegel von Horvaths Leasingwagen. Doch sein Spürsinn wird auch in anderer Hinsicht benötigt. Seltsame Dinge geschehen rund um die Hähnchenstation und ihren Besitzer Löschenkohl (Josef Bierbichler). Was hat es mit dem Laden auf sich und welche Rolle spielt der Chef, der jede Woche eine Menge Geld aus der Kasse nimmt? Brenner, wie immer knapp bei Kasse, nimmt den Auftrag gerne an – auch weil ihm die fesche Juniorchefin Birgit (Birgit Minichmayr) zunehmend den Kopf verdreht. Dabei gerät der Ermittler in ein provinzielles Spiel um Leben, Liebe und Tod.

Nach Komm, süßer Tod aus dem Jahr 2000 und Silentium von 2004 ist Der Knochenmann bereits die dritte Verfilmung eines Wolf Haas-Romans unter Beteiligung von Regisseur Wolfgang Murnberger und Hauptdarsteller Josef Hader. Die Geschichten um den Ermittler Brenner gehören zu den erfolgreichsten österreichischen Produktionen überhaupt und sorgten auch im Ausland für Aufsehen. Der Knochenmann ist ein interessanter Kriminalfilm, der durch seine Skurrilität, sarkastischen Humor und den charmanten Wiener Schmäh seines ansonsten eher wortkargen Antihelden überzeugt.

Was: Der Knochenmann (2009)
Wann: 22:45 Uhr
Wo: arte

Was läuft bei euch im TV?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News