Im Stream: Einer der besten Abenteuerfilme der letzten 20 Jahre, der 4 Fortsetzungen erhalten hat und das ist noch nicht das Ende

11.12.2023 - 10:31 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
Fluch der KaribikDisney
0
0
Den Anfang einer extrem erfolgreichen Abenteuer-Filmreihe könnt ihr euch im Stream ansehen. Der Film wurde schon viermal fortgesetzt, das war aber noch nicht alles.

Das Piraten- und Seefahrer-Genre war vorher so gut wie tot, aber dann kam Fluch der Karibik. Der Film basiert eigentlich auf einer Freizeitpark-Attraktion und wurde aufgrund seines durchschlagenden Erfolgs mehrfach fortgesetzt. Die Reihe soll aber auch nach einigen Jahren Pause weiter gehen. Ihr könnt euch den Beginn des Abenteuers heute im Stream ansehen.

Darum geht's in dem Abenteuerfilm

Auf dem Papier dreht sich die Geschichte um Will Hunter (Orlando Bloom), Elizabeth Swann (Keira Knightley), einen verfluchten Schatz und die Jagd nach ihm. Unter anderem beteiligen sich auch einige untote Piraten unter der Führung von Kapitän Barbossa daran. Die brauchen ein Blutopfer, um den Fluch zu brechen und das führt zu einer turbulenten Zusammenarbeit wider Willen.

Aber Dreh- und Angelpunkt sowie Highlight des Streifens und seiner Fortsetzungen ist und bleibt Captain Jack Sparrow. Johnny Depp hat sich in dieser Rolle auf ewig ins kollektive Gedächtnis aller Film- und Piratenfans eingebrannt. Seine exzentrische Art verleiht der Figur etwas ganz Besonderes.

Viermal fortgesetzt und noch kein Ende in Sicht: Fluch der Karibik geht weiter

Weil der erste Teil so unglaublich beliebt und kommerziell erfolgreich war, haben wir im Lauf der Zeit vier Fortsetzungen von schwankender Qualität bekommen. Vor allem die letzten beiden Teile wurden trotz der Konzentration auf Johnny Depps Charakter Jack Sparrow von Fans und Kritik weniger wohlwollend aufgenommen.

Mittlerweile hat alles mit Johnny Depp einen faden Beigeschmack, aber diese Rolle hier war legendär.

Fluch der Karibik 6 soll nach einigen Jahren Pause trotzdem kommen. Was wir bisher darüber wissen, klingt überraschend vielversprechend: The Last of Us-Showrunner Craig Mazin soll zusammen mit dem Fluch der Karibik-Veteranen Ted Elliott einen Entwurf vorgelegt haben, der so abgefahren war, dass beide eigentlich nicht gedacht hätten, dass er angenommen würde.

Wurde er aber wohl und die beiden großen Hollywood-Streiks sind jetzt auch beigelegt. Die Chancen stehen also nicht schlecht, dass die Arbeit an einem sechsten Fluch der Karibik-Teil bald so richtig losgehen kann.

Mit Johnny Depp? Das steht noch nicht fest. Zuletzt hatte der mittlerweile höchst umstrittene Schauspieler vor allem mit sehr vielen negativen Schlagzeilen und einer Schlammschlacht vor Gericht auf sich aufmerksam gemacht. Ausgeschlossen scheint seine Rückkehr aber nicht zu sein.

TV oder Stream: Wann und wo läuft Fluch der Karibik?

Sat.1 strahlte Fluch der Karibik zur Primetime um 20:15 Uhr am Samstag, den 9. Dezember 2023 aus.

Alternativ gibt es den Streifen auch bei Disney+ im Streaming-Abo, oder ihr kauft beziehungsweise leiht ihn euch online bei Amazon, Apple TV, Magenta TV, Google Play oder Maxdome.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News