Haus des Geldes auf Netflix: Neuer Teaser zu Staffel 3 verspricht Großes

Haus des Geldes
© Netflix
Haus des Geldes
Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Berichtet am liebsten über Gangsterstreifen und Werke, in denen sich Literatur und Filmkunst vereinen. Weiß, wo Leute hinkommen, die guten Scotch verschwenden.

Die spanische Netflix-Serie Haus des Geldes war international ein enormer Erfolg. Nach zwei Staffeln rund um den größten Raubüberfall in der spanischen Geschichte, seine Planung und die Dynamik innerhalb der Gaunergruppe wird sich die 3. Staffel nun mit den Konsequenzen dieses Ereignisses beschäftigen. Heute wurde ein neuer Teaser zur 3. Staffel von Haus des Geldes veröffentlicht.

3. Staffel Haus des Geldes verspricht Großes

Wir haben das Video für euch oben im Artikel eingebunden. Der Teaser ist im Stil eines Erpresser- oder Bekennervideos gehalten und zeigt unsere Lieblingsfigur, den Professor (Álvaro Morte), den genialen Drahtzieher des Super-Überfalls. Der kündigt trotz Flucht ins Ausland in drohendem Ton an, zurückzukehren, um einen seiner Komplizen aus den Klauen der Polizei zu befreien und Widerstand zu leisten.

In den Worten des Professors: Dieses Mal wird es groß. Wir sind mehr als gespannt! Die 3. Staffel von Haus des Geldes wird am 19.07.2019 auf Netflix starten.

Freut ihr euch auf die 3. Staffel von Haus des Geldes auf Netflix?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Berichtet am liebsten über Gangsterstreifen und Werke, in denen sich Literatur und Filmkunst vereinen. Weiß, wo Leute hinkommen, die guten Scotch verschwenden.
Deine Meinung zum Artikel Haus des Geldes auf Netflix: Neuer Teaser zu Staffel 3 verspricht Großes