Guardians of the Galaxy 3: Es besteht noch Hoffnung auf James Gunns Rückkehr

Guardians of the Galaxy Vol. 2
© Disney
Guardians of the Galaxy Vol. 2
Dark - Verpasse keine News!
folgen
du folgst
entfolgen

Vor einer Woche wurde der Guardians of the Galaxy-Regisseur James Gunn überraschender Weise von Disney entlassen. Etliche Fan-Proteste und Petitionen folgten in den darauffolgenden Tagen und auch James Gunn selbst, schien von der Entscheidung überrascht zu sein, auch wenn er sich verständnisvoll zeigte. Grund seiner Entlassung waren Tweets, die der Regisseur vor mehreren Jahren auf Twitter veröffentlichte. Gestern äußerten sich auch endlich die Darsteller der beliebten Marvel-Filme zu den Vorkommnissen und unterstützten den Regisseur. So wie es aussieht, haben die Proteste und Petitionen der Fans und das Statement der Darsteller Früchte getragen, denn allem Anschein nach denkt Disney über eine Wiedereinstellung des Regisseurs nach.

Darum könnte James Gunn doch der Regisseur von Guardians of the Galaxy 3 werden

Bis zum Kinostart von Guardians of the Galaxy 3 dauert es noch lange, aber das Drehbuch ist bereits fertig und die Dreharbeiten sollten demnächst beginnen. In einem Bericht der Variety heißt es, dass ungenannten Quellen zufolge der Eindruck entsteht, Disney könnte seine Entscheidung noch einmal überdenken und James Gunn wieder einstellen. Dabei wird angemerkt, dass die Suche nach einem neuen Regisseur schnell gehen müsste, denn abgesehen davon, dass die Dreharbeiten bereits nächstes Jahr beginnen sollen, müsste der neue Regisseur auch sicherlich an dem Drehbuch einige Veränderungen vornehmen. Dass Disney und Marvel sich noch nicht zu dieser Thematik geäußert haben, könnte ein weiteres Indiz dafür sein, dass das letzte Stündlein für James Gunn noch nicht geschlagen hat.

Ein anderer wichtiger Faktor ist die Abstinenz von Walt Disney-Boss Bob Iger. Dieser befindet sich zurzeit im Urlaub. Das Disney eine so wichtige Entscheidung ohne ihn treffen wird, ist äußerst unwahrscheinlich.

Wie sich Disney entscheiden wird, ob die lauten Fan-und Cast-Proteste etwas gebracht haben und wer letztendlich der Regisseur von Guardians of the Galaxy 3 sein wird, wird sich in den kommenden Wochen zeigen.

Was sagt ihr zu der Entlassung von James Gunn?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Guardians of the Galaxy 3: Es besteht noch Hoffnung auf James Gunns Rückkehr
Ready or Not - Ab 26. September im Kino!Ready or Not
5d36ed52ccdd45ca86c0fcef5f1bbfe8