Community

Groot aus Guardians of The Galaxy: T-Shirt am Prime Day günstiger

13.10.2020 - 08:20 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
0
0
Groot in Guardians of the Galaxy
© Walt Disney Pictures
Groot in Guardians of the Galaxy
Heute ist Prime Day. Für Guardians of The Galaxy-Fans im Allgemeinen und Groot-Liebhaber im Besonderen haben wir ein günstiges Angebot rausgesucht.

Groot gehört zu den Guardians of the Galaxy und hat uns schon zweimal auf der Leinwand entzückt, als großer und als kleiner Groot. Deshalb legen wir allen Fans der außerirdischen Lebenform zum Prime Day ein T-Shirt ans Herz, welches auch die entscheidende Phrase von Guardians of the Galaxy Vol. 2 präsentiert: Don't Push This Button.

Baby Groot auf T-Shirt
Zu Prime Day Angebot
Für Groot-Fans

Guardians of the Galaxy 2: Das Groot T-Shirt

Guardians of the Galaxy - Groot

Ihr könnt das T-Shirt in diversen Größen kaufen. Je nach Größe verändert sich der Preis. Dabei reicht die Spanne am kostengünstigeren Prime Day von

  • S: 16,32 Euro
  • M: 24,21 Euro
  • L: 14,97 Euro
  • XL: 16,59 Euro
  • XXL: 15,40 Euro
  • 3XL: 28,48 Euro
  • 4XL: 18,06 Euro

Das Groot-Shirt kommt übrigens aus dem Hause Bravado Merchandise . Die Firma hat am Prime Day noch einige weitere Angebote. Außerdem haben wie auch etwas für John Wick- und Game of Thrones-Fans gefunden.

Groot - Seine Evolution in der Guardians-Reihe

Vorgestellt wurde uns der lange, schlanke Baum 2014 in Guardians of the Galaxy. Das angeblich 3,79 m große Baumwesen rettete seine Teammitglieder, indem es sich in einen Busch verwandelte und sie vor einer Explosion beschützte. Dabei starb Groot allerdings.

Sein Freund Rocket pflanzte einen Zweig ein, dieser schlug Wurzeln und geboren war das Baby Groot, welches am Ende des ersten Teils Drax durch einen Tanz zur Verzweiflung bringt und die sozialen Netzwerke zu überflutete.

2017 sahen wir in der Fortsetzung einen Baby Groot mit in einer gewichtigen Rolle. Wieder rettet er seine Freunde. Dieses Mal, indem er eine Bombe im Zentrum von Egos "Gehirn" platziert. In der Credit-Szene sehen wir zudem, dass aus dem Baby ein Teenager geworden ist. Teen Groot befindet sich dort anscheinend in der Pubertät und wird vielleicht eine gewichtige Rolle in Vol.3 der Reihe spielen.

Wie geht es weiter mit den Groot und den Guardians?

Ein konkreter Kinostart für Guardians of the Galaxy 3 steht noch nicht fest. Angekündigt wurde die Fortsetzung bereits im April 2017, da der Erfolg dieser Marvelhelden an den Kinokassen sich auch nach Teil 2 fortsetzte. Dann kam das Projekt aber ins Stolpern.

Aufgrund einer Kontroverse rund um Regisseur und Drehbuchautor James Gunn konnte der geplante Produktionsstart nicht eingehalten werden. Nun rechnen wir mit einer Veröffentlichung von Guardians of the Galaxy 3 im Rahmen von Phase 5 des Marvel Cinematic Universe, also vermutlich irgendwann 2022/2023.

Wie James Gunn mitteilte, ist das Drehbuch zu Guardians of the Galaxy 3 bereits vollendet. Aber seitdem hat sich die Timeline des MCU gewaltig verändert. Sobald der Regisseur mit seiner Arbeit am DC-Blockbuster The Suicide Squad fertig ist, stürzt er sich nach eigenen Angaben in die Produktion des Marvel-Blockbusters.

*Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

Seid ehrlich: Was haltet ihr von Groot und den Guardians of the Galaxy?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News