Game of Thrones: Hört das bewegende Lied aus der neuen Folge - das verrät es

Podrick in Game of Thrones
© HBO/SKY
Podrick in Game of Thrones
22.04.2019 - 11:20 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
20
5
In der neuen Game of Thrones-Folge stimmt Podrick ein Lied über Jenne von Altsteinen an, die in George R.R. Martins Büchern mehrmals erwähnt wird. Die Zeilen des Songs könnten wichtige Hinweise liefern.

Vorsicht, Spoiler zur neuen Folge Game of Thrones: In der neuen Game of Thrones-Folge A Knight of the Seven Kingdoms herrscht Ruhe vor dem großen Sturm. In einer Szene auf Winterfell sitzen mehrere Figuren zusammen am Feuer und erwarten die Ankunft der Weißen Wanderer, als Podrick ein Lied zu singen beginnt.

Der sicher nicht zufällig ausgewählte Song handelt von Jenne von Altsteinen (im Original: Jenny of Oldstones), die in der Romanvorlage zur Serie eine gewisse Rolle spielt: Die Hintergründe der besungenen Figur deuten womöglich sogar kommende Ereignisse an.

Hört das Lied aus der neuen Game of Thrones-Episode

Den kompletten Song über Jenne von Altsteinen aus der aktuellen Game of Thrones-Episode könnt ihr euch über den offiziellen Kanal der HBO-Serie auf YouTube anhören:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Game of Thrones: Das müsst ihr zu Jenne von Altsteinen wissen

In den Büchern von George R.R. Martin ist Jenne von Altsteinen eine Frau aus einfachen Verhältnissen, die eine Beziehung mit Prinz Duncan Targaryen eingeht. Dieser heiratet seine Angebete sogar, obwohl er einer anderen versprochen ist - eigentlich sollte Duncan die Tochter von Lyonel Baratheon ehelichen.

Ganz und gar nicht gern sieht besagte Liaison auch König Aegon V. Targaryen, seines Zeichens Duncans Vater. Er versucht zwar, die Ehe annullieren zu lassen, jedoch ohne Erfolg: Duncan ist sogar bereit, seinen Anspruch auf den Thron aufzugeben, um weiter mit Jenne zusammen sein zu können.

Game of Thrones

Aus Wut über das gebrochene Heiratsversprechen zettelte Lyonel Baratheon eine kurze, aber blutige Rebellion an, und schließlich kam es zu einem gerichtlichen Zweikampf zwischen ihm und seinem alten Freund Ser Duncan - letztgenannter entschied das Duell für sich.

Jenne, die einst in einer Rune lebte, behauptete selbst, von den Königen der Ersten Menschen abzustammen, wofür sie zunächst verspottet wurde. Später allerdings wurde sie bei Hofe aufgenommen und respektvoll Lady Jenne genannt. Sie inspirierte mehrere Lieder und stieg zu einer beliebten romantischen Figur auf. Während Duncan bei der Tragödie von Sommerhall sein Leben ließ, ist Jenns Schicksal nicht eindeutig geklärt.

Was Pods Lied für Jon und Daenerys bedeuten könnte

Game of Thrones

Auf den ersten Blick mag das von Podrick zitierte Lied nicht mehr sein als eine schöne Brücke zu den zugrunde liegenden Romanen Martins, doch womöglich steckt noch mehr dahinter. Auch in der Serie nämlich könnte eine Figur bald darüber nachdenken, ihren Anspruch auf den Thron fallen zu lassen.

  • Die finale Staffel Game of Thrones könnt ihr jetzt mit Sky Ticket  parallel zur US-Ausstrahlung streamen. Die Staffeln 1-7 sind dort ebenfalls verfügbar. Einfach monatlich kündbar – jetzt hier testen !

Die Rede ist natürlich von Jon Schnee, der in der Folge Winterfell endlich um seine wahre Herkunft erfuhr. Als ehelicher Sohn von Lyanna Stark und Rhaegar Targaryen besitzt er noch vor Daenerys Targaryen das Recht, den Eisernen Thron von Westeros zu besteigen. Doch sind Jon und Dany genau wie einst Duncan und Jenne ineinander verliebt, was Jon dazu bewegen könnte, auf sein Anrecht zu verzichten.

Wie hat euch Podricks Ständchen in der neuesten Game of Thrones-Folge gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News