"Es sollte uns zerstören": Kit Harington über das Game of Thrones-Finale

Kit Harington als Jon Snow in Game of Thrones
© HBO
Kit Harington als Jon Snow in Game of Thrones

Laut HBO-Chef Richard Plepler hat sich die Arbeit gelohnt: Die finale 8. Staffel von Game of Thrones wird die bereits hohen Erwartungen sprengen, wie der Vorstand und CEO unlängst zu verstehen gab. Wie anstrengend die letzten Atemzüge der populären Dramaserie tatsächlich gewesen sein müssen, gab Jon Snow-Darsteller Kit Harington in einem Interview mit GQ bekannt. Den Aussagen des Schauspielers zufolge zerrte die letzte Season dermaßen an den Beteiligten, dass alle zum Schluss froh über das Ende gewesen seien.

Game of Thrones Staffel 8 - Ein Lied von Leid und Tränen

"Die letzte Staffel von [Game of] Thrones scheint entworfen worden zu sein, um uns zu zerstören", so Kit Harington gegenüber der Seite. Der 32-jährige Brite ist seit Anbeginn von Game of Thrones in der Rolle des Jon Snow zu sehen. Nun hätten alle erst einmal genug:

Am Ende war jeder erledigt. Ich weiß nicht, ob wir geweint haben, weil wir des Ende wegens traurig waren oder ob wir geweint habe, weil es so verdammt ermüdend war. Wir litten an Schlafentzug. Es war, als sei sie entworfen worden, um dich denken zu lassen: 'Richtig, ich habe es verdammt satt.' Ich erinnere mich, wie jeder gegen Ende umherwanderte und sagte: 'Ich habe jetzt genug. Ich liebe das hier, es ist das Beste in meinem Leben, ich werde es eines Tages vergessen. Aber ich bin fertig.

Im kommenden April startet die 8. Staffel von Game of Thrones. Sie ist eine von zahlreichen Serien, die sich 2019 verabschieden. Im Finale erwarten uns noch einmal sechs Episoden, die womöglich allesamt in Spielfilmlänge daherkommen. Auch der eingangs angesprochene HBO-Chef Plepler sprach jüngst von "sechs Spielfilmen", die er gesehen haben.

In Deutschland startet im Übrigen schon bald die neue Serie von und mit Kit Harington im Fernsehen. Demnächst könnt ihr den Akteur zudem erneut als Eret im englischen Original von Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt (dt. Kinostart: 07.02.2019) hören. Zu seinen nächsten Projekten gehört außerdem ein aus zwei Hauptcharakteren bestehendes Theaterstück von Sam Shepard.

Bei Sky Ticket sind schon jetzt Staffel 1 bis 7 von Game of Thrones zum Streamen verfügbar.

Was erhofft ihr euch von der letzten Game of Thrones-Staffel?

moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel "Es sollte uns zerstören": Kit Harington über das Game of Thrones-Finale
C7362dd2834b435fa8f35cca8505b2ac