Eins der größten Sons of Anarchy-Rätsel ist gelöst – die Erklärung macht alles aber noch schlimmer

26.09.2021 - 09:30 Uhr
2
0
Sons Of Anarchy - Staffel 1 - DVD-Trailer (Deutsch)
0:52
Sons of AnarchyAbspielen
© FX
Sons of Anarchy
In Sons of Anarchy ist immer wieder eine mysteriöse obdachlose Frau aufgetaucht. Serienschöpfer Kurt Sutter hat ihre Bedeutung schon erklärt. Schlauer sind wir dadurch aber nicht zwingend.

Das Serienfinale von Sons of Anarchy hat die Geschichte von Hauptfigur Jax Teller (Charlie Hunnam) konsequent zu Ende gebracht. Nach Staffel 7 blieben somit eigentlich keine Fragen mehr offen. Trotzdem hat die Serie von Schöpfer Kurt Sutter im Verlauf der einzelnen Staffeln das ein oder andere Rätsel aufgeworfen, das nach dem Ende noch nicht gelöst war.

Dazu zählt zum Beispiel die obdachlose Frau (Olivia Burnette), die in jeder Staffel der Serie einmal aufgetaucht ist. Meistens dann, wenn schwierige emotionale Entscheidungen für Jax oder Gemma anstanden. Kurt Sutter hat schon eine Erklärung für die Bedeutung der mysteriösen Figur abgeliefert. Die dürfte viele aber noch mehr frustrieren oder verwirren.

Im Video feiern wir Sons of Anarchy als das bessere Game of Thrones:

Darum ist Sons of Anarchy das echte Game of Thrones!
Abspielen

Die Erklärung für eins der größten Sons of Anarchy-Rätsel ist maximal verschwurbelt

Wie unter anderem Cinema Blend  berichtet, hat Kurt Sutter im Rahmen einer Q&A-Aktion auf Instagram auch die Frage beantwortet, was die obdachlose Frau in Sons of Anarchy bedeutet. Wir haben seine Antwort mal für euch übersetzt, aber wirklich zufriedenstellend dürfte die Erklärung für viele nicht sein:

Die Obdachlose - Sie ist die Magie, die die Anarchie beschwört und die Sterblichkeit, die sie auslöscht. Sie ist die Bringerin des ewigen Lichts und die Vorbotin aller dunklen Dinge. Sie ist das Ying, das Yang und das Yong. Sie ist das Alpha und das Omertà. Sie ist der erste Atemzug des Lebens und das letzte Keuchen in den Tod.
Sie ist die Mutter, der Vater und die heilige Ziege. Sie ist alles, was du brauchst und nichts, was du willst. Sie ist das Huhn und das Eichhörnchen und all ihre zerbrochenen Eier und verrottenden Eicheln. Sie ist der Rausch, die Säuberung, der Hunger und die Schande. Sie ist du, ich und dein Onkel Murray.

Viel verschwurbelter hätte Kurt Sutters Erklärung nicht ausfallen können. Damit will er aber wohl nur ausdrücken, dass die rätselhafte Frau aus Sons of Anarchy für ihn so etwas wie eine höhere Macht oder überirdisches Wesen darstellt, das allmächtig über allen Dingen steht. Oder ihr interpretiert seine Erklärung selbst noch auf unzählige andere Arten.

Olivia Burnette als obdachlose Frau in Sons of Anarchy

Alle Staffeln von Sons of Anarchy könnt ihr derzeit bei Netflix oder Disney+ im Abo streamen.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was bedeutet die obdachlose Frau aus Sons of Anarchy für euch?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News