Mein Herz für Dragon Ball

Dragon Ball - Brolys Geschichte geht über die Filme hinaus

Broly als Legendärer Super-Saiyajin
© KAZÉ
Broly als Legendärer Super-Saiyajin
moviepilot Team
Amon Sven Raabe
folgen
du folgst
entfolgen
What? No chit-chat or monologue? Just gettin' right to the point, huh?

Seit mehr als 25 Jahren gehört neben unseren Helden rund um Son-Goku und Vegeta ebenfalls der Saiyajin Broly zur Dragon Ball-Saga. Seinen ersten Auftritt feierte er im 8. Dragon Ball Z-Kinofilm und schnell konnte er die Herzen der Fans für sich gewinnen, nicht nur in Japan, sondern weltweit. Nun möchte ich gemeinsam mit euch noch einmal auf Brolys komplette Geschichte zurückblicken, welche über die Ereignisse in seinen Film-Abenteuern weit hinaus geht.

Broly, der Legendäre Super-Saiyajin, feiert sein Dragon Ball-Debüt

In einer alternativen Timeline wurde Broly im Jahre 737 geboren. Am selben Tag erblickte ebenfalls Bardocks Sohn Kakarott/Son-Goku auf dem Planeten Vegeta das Licht der Welt. Während Broly bereits kurz nach seiner Geburt über eine gewaltige Kampfkraft verfügte, war jene Kakarotts kaum der Rede wert. Aus Angst, Broly könne sich eines Tages zu einer Bedrohung für seinen Thron entwickeln, befahl König Vegeta die Ermordung des Babys. Der Befehl des Königs wurde kurz vor der Zerstörung des Planeten durch Freezer ausgeführt, doch wie durch ein Wunder überlebte Broly das Attentat und konnte sich sowie seinen Vater Paragus vor dem sicheren Tod bewahren.

Über die Jahre wuchs Brolys Kraft immer weiter - so weit, dass Paragus sogar Angst vor seinem eigenen Sohn bekam. Deshalb beschloss er, ein Gerät zu nutzen, mit dessen Hilfe er den Zorn seines Sohnes besänftigen und ihn so kontrollieren konnte. Insgeheim plante Paragus, Rache an Prinz Vegeta für die Sünden seines Vaters zu nehmen. Mit einer List lockte Paragus unsere Helden in eine Falle. In der Anwesenheit Kakarotts/Son-Gokus wurde Brolys wahre Macht geweckt, bis er schließlich eine bis dato einzigartige Saiyajin-Transformation erreichen konnte. Wie Son-Goku und seine Freunde schnell erfahren müssen, scheint es sich bei Broly tatsächlich um jenen blutrünstigen, unaufhaltsamen Krieger aus den alten Legenden zu handeln: den Legendären Super-Saiyajin. Nur weil ihm seine Freunde ihre Energie schenkten, konnte Son-Goku Broly schließlich besiegen und töten. Zumindest scheinbar, denn Broly sollte Jahre später zurückkehren.

Broly landet auf der Erde - Die Rache des Legendären Super-Saiyajins

Sieben Jahre nach diesen Ereignissen, treffen Son-Goten, Trunks und Videl in den Bergen auf einen fremden Mann, bei dem es sich offensichtlich um einen Saiyajin zu handeln scheint: Broly ist erwacht! Speziell Son-Goten erregt seine Aufmerksamkeit, ist dieser seinem Vater doch wie aus dem Gesicht geschnitten. Ein harter Kampf entbrennt, den die beiden Jungs jedoch nicht gewinnen können. In letzter Sekunde taucht Son-Gohan auf, der sich dem Legendären Super-Saiyajin erneut gegenüberstellt.

Son-Gohan kann Broly zwar eine Zeit lang Paroli bieten, doch da sein Gegner seit ihrem letzten Treffen ebenfalls stärker geworden ist, gelingt es ihm nicht, den entscheidenden Treffer zu landen. Als alle Hoffnung verloren scheint und Broly die Erde mit einer alles vernichtenden Attacke ausradieren will, erscheint Son-Goku, der seinen beiden Söhnen Mut zu spricht. Gemeinsam gelingt es ihnen, Broly endgültig zu besiegen, indem sie ihren Gegner mit einem gewaltigen Kamehame-Ha in die Sonne befördern. Einige Zeit später treffen Son-Goten und Trunks auf einen Klon Brolys, doch der wahre Legendäre Super-Saiyajin schmorte da bereits in der Hölle.

Der Tod hält ihn nicht auf - Brolys Geschichte ist noch nicht zu Ende

Mit seinem Tod am Ende des 10. Dragon Ball Z-Kinofilms endet Brolys Geschichte, zumindest vorerst, denn in einigen Videospielen wird diese noch weiter erzählt. Genauer soll es jetzt um zwei Erzählungen gehen, die nach den uns bekannten Kinofilmen ansetzen. Es gibt zwar noch weitere Geschichten rund um Broly, da sich es bei diesen jedoch um "Was wäre, wenn..."-Storys handelt, wollen wir diese hier außen vor lassen. Doch nun beginnen wir mit der ersten Geschichte:

In der Geschichte des Videospiels Dragon Ball Z: Shin Budokai wird Broly gemeinsam mit anderen Bösewichten wieder zum Leben erweckt. Broly ist nach seiner Wiederauferstehung gefährlich wie eh und je, was Son-Gohan sofort erkennt, allerdings scheint es im Kampf zwischen ihnen keinen eindeutigen Sieger zu geben. Später trifft Broly erneut auf Son-Goku, doch dieser kann Broly selbst als Zweifacher Super-Saiyajin nicht besiegen und flüchtet vor seinem Gegner. Letztendlich ist es Freezer, der Brolys Leben erneut ein Ende setzen soll und den Legendären Super-Saiyajin zurück zur Hölle schickt. Dort trifft Broly Son-Goku und Vegeta wieder, die ihn endgültig kampfunfähig machen können.

Zeitreisen und Broly - Eine gefährliche Kombination

Im Rahmen von Dragon Ball Heroes wird Broly mithilfe von Zeitreise-Technologie zurückgeholt. Allerdings kehrt er nicht einfach nur zurück, sondern er ist stärker als jemals zuvor, denn nun verfügt Broly ebenfalls über die Macht eines Vierfachen Super-Saiyajins. Er beginnt damit, die wiedererweckten Teufelsdrachen zu jagen und ihre Dragon Balls an sich zu bringen. Nicht einmal eine ganze Gruppe verschiedener Helden kann Broly aufhalten. Nach einem langen harten Training gelingt es den Dragon Ball Heroes rund um Beat schließlich doch noch, Broly zu besiegen.

Zu einem späteren Zeitpunkt kehrt Broly jedoch noch ein weiteres Mal zurück und wieder ist er stärker als je zuvor. Diesmal ist er mit einem Dark Dragon Ball verschmolzen, was seine Kräfte weiter erhöht. Anschließend wurde er von Machikabura, dem Anführer des dämonischen Dark Empire mittels einer Time Breaker-Maske korrumpiert, doch der so ausgelöste Power-Boost macht Broly unkontrollierbar und er beginnt, das Dämonenreich zu verwüsten. Es kommt zu einem Kampf zwischen Dark Broly, Mira und Son-Goku: Xeno, den jedoch keiner von ihnen für sich entscheiden kann. Am Ende liegt Broly bewusstlos im Staub.

Letztgenannte Geschichte rund um Dark Broly ereignet sich nach dem Jahre 850, also knapp 70 Jahre nach dem Turnier der Kraft. Dies ist das letzte Mal, dass unsere Helden rund um Son-Goku gegen den Legendären Super-Saiyajin kämpfen mussten. Zumindest bis jetzt, schließlich kehrt Broly im Dragon Ball Super-Kinofilm einmal mehr zurück, was den Beginn einer neuen Geschichte rund um den Legendären Super-Saiyajin markiert.

Wie gefällt euch die Geschichte des Original-Broly?

moviepilot Team
Amon Sven Raabe
folgen
du folgst
entfolgen
What? No chit-chat or monologue? Just gettin' right to the point, huh?
Deine Meinung zum Artikel Dragon Ball - Brolys Geschichte geht über die Filme hinaus
1435bd319777424dbc1170b8ff8b7e5a