Geld benötigt

Diese schrullige Detektivin braucht eure Unterstützung

24.07.2014 - 17:30 Uhr
4
3
Jenny LeClue
© Mografi
Jenny LeClue
Über die Plattform Kickstarter werden mittlerweile jede Menge Ideen Wirklichkeit. Auch Jenny LeClue, ein witziges Point ‘n’ Click-Adventure möchte die benötigten finanziellen Mittel über eine solche Kampagne sammeln.

Die Grundidee hinter Kickstarter klingt gut: Jeder hat die Möglichkeit, seine Idee zu präsentieren und daraufhin finanzielle Mittel für die Umsetzung zu sammeln. Kommt nicht genug zusammen, wird das Projekt nicht realisiert. Dass das nicht immer reibungslos abläuft, zeigte jüngst das Beispiel Yogventures! Zwar schossen die Entwickler geldtechnisch über ihr Ziel hinaus, nach zwei Jahren Arbeit wurde der Titel nun allerdings eingestampft. Zurück bleiben wütende Unterstützer und ratlose Gesichter.

Für Jenny LeClue ist hoffentlich ein anderes Schicksal vorbestimmt, denn der neueste Trailer zur Kickstarter-Kampagne sieht vielversprechend aus und ist ziemlich witzig. In dem Point ‘n’ Click-Adventure geht es um die namensgebende Jenny, eine pfiffige Detektivin, deren Mutter des Mordes beschuldigt wurde. Für sie ist das natürlich eine tolle Abwechslung vom sonst recht öden Alltag, schließlich wartet damit ihr bisher wichtigster Fall auf sie.

Mehr: Indigene Völker wollen eigene Videospiele

Auf ihrer Reise verschlägt es Jenny an mysteriöse Orte und laut Entwickler Mografi entdeckt sie dabei langsam aber sicher, “dass nichts so ist, wie es scheint.” Erzählt wird die Geschichte von Arthur K. Finkelstein. Als Autor dient er als Wegweiser, außerdem könnt ihr mit ihm zusammen die Handlung verändern. Dadurch soll Jenny LeClue jede Menge Abwechslung bieten.

Die Kickstarter-Kampagne dauert noch 28 Tage, von den angestrebten 65.000 Dollar wurden bereits knapp 14.000 Dollar erreicht. Den Trailer zum Spiel findet ihr oben.

Was haltet ihr von dem Detektiv-Titel?



Du willst mehr Games in deinem Leben? Dann folge Gamespilot auch auf Youtube und Facebook!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News