Die beste Marvel-Nachricht seit langem: Von Venom 2 kann das MCU jetzt schon etwas lernen

Venom Let There Be Carnage - Trailer Lucky (English) HD
0:30
VenomAbspielen
© Sony
Venom
13.09.2021 - 14:00 UhrVor 7 Tagen aktualisiert
27
0
Die Laufzeit von Venom 2 ist bekannt und könnte kaum kürzer sein. Im Vergleich zum Überlängen-Bombast des MCU ist das eine tolle Nachricht, die zum Gaga-Charme von Tom Hardys Schauspiel passt.

Wer für Venom 2 ins Kino geht, muss sich gut überlegen, ob sich das große Popcorn- oder Nacho-Menü überhaupt lohnt. Wie jetzt durch Seiten wie Screen Rant  bekannt ist, wird der Marvel-Blockbuster mit Tom Hardy nämlich nur zwischen 90 und 95 Minuten lang sein.

Im heutigen Blockbuster- und Superhelden-Kino, bei dem speziell das MCU immer mehr auf Überlängen-Bombast setzt, ist die auffällig kurze Laufzeit des Venom-Sequels mit Tom Hardy eine Ausnahmeerscheinung. Ich freue mich aber sehr darüber und kann nur empfehlen, kurze Blockbuster (wieder) lieben zu lernen.

Die Venom 2-Laufzeit wirkt jetzt schon wie Superhelden-Erholungsurlaub

Wer um die 15 Euro nur für ein Kinoticket bezahlt, will auch viel Spektakel für sein Geld geboten bekommen. Gerade die Blockbuster aus dem Marvel Cinematic Universe kommen diesem Wunsch deutlich nach. So lief Avengers 4: Endgame zuletzt sogar stolze drei Stunden, während ein kommender MCU-Blockbuster wie Spider-Man: No Way Home laut Comic Book  auch wieder um die 150 Minuten lang sein soll.

Schaut hier noch einen deutschen Trailer zu Venom 2:

Venom 2 - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Für mich zeichnet sich ein guter Film aber nicht durch die Laufzeit aus. Während zwei Stunden mittlerweile fast schon das Minimum an Länge für einen modernen Blockbuster sind, weiß ich kürzere Filme als Abwechslung umso mehr zu schätzen. Und genau da kommt Venom 2 als Superhelden-Erholung ins Spiel.

Schon der erste Venom-Film umfasste mit seinen 112 Minuten Laufzeit weniger als zwei Stunden, was total ausreichend war. Außerdem wurde am Ende noch extra Zeit dafür verwendet, um in der zweiten Post-Credit-Szene schon mal einen längeren Einblick in Sonys animierten Spider-Man-Film A New Universe zu liefern.

Dass Teil 2 jetzt nochmal rund 20 Minuten kürzer sein soll, ist kein schlechtes Zeichen, da Tom Hardys Protagonist Eddie Brock und die Dynamik zwischen ihm und dem frech-brutalen Alien-Symbionten schon im ersten Teil eingeführt wurde.

Venom 2 erinnert durch die kurze Laufzeit an eine vergangene Ära

Auf viele Verbindungen und Querverweisungen auf andere Filme des eigenen Franchise wie im MCU wird Venom 2 zum Großteil verzichten, was zusätzlich zur Entschlackung beiträgt. Neben der Einführung von Woody Harrelsons Psychopath Cletus Kassady als neuer Bösewicht Carnage dürfte sich die Venom-Fortsetzung noch stärker in die Comedy-Elemente von Tom Hardys völlig überzogener Gaga-Performance stürzen.

Schaut hier unsere kritische Video-Meinung zum Venom 2-Trailer:

Der Venom 2: Let There Be Carnage Trailer lässt mich leider kalt!
Abspielen

Dieser Eindruck ist zumindest durch die Trailer zu Venom 2 entstanden, die das Verhältnis zwischen Eddie und seinem unkontrollierten Symbionten mit viel schräger Situationskomik zeigten. Noch stärker als zuvor will Venom als Marvel-Reihe anscheinend an den anarchischen Charme der 90er-Jahre anknüpfen, wobei Tom Hardys genüssliches Over-the-Top-Schauspiel besonders an die Ära der überdrehten Jim Carrey-Komödien erinnert.

Vor allem Die Maske von 1994 könnte die Blaupause für den Irrsinn sein, den Venom in Teil 1 mit unvergesslichen Szenen wie Tom Hardys hungriger Hummerbecken-Tauchgang nachstellen wollte. Damals hat der Jim Carrey-Hit schon die Frage beantwortet, wie viel abgefahrenes Spektakel in einen Film passt, der nur 97 Minuten lang ist. Venom 2 könnte diesen ungebremsten Wahnsinn im Jahr 2021 wiederholen.

Mehr Laufzeit muss nicht unbedingt einen besseren Film oder ein erfüllenderes Kinoerlebnis bedeuten. Auch wenn wir Venom 2 noch nicht gesehen haben, kann sich das MCU mit immer längeren Filmen bis zur 3 Stunden-Überlänge jetzt schon eine Scheibe davon abschneiden. Wir brauchen wieder mehr kürzere Blockbuster im 90 Minuten-Bereich!

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Was haltet ihr davon, dass Venom 2 wohl nur um die 90 Minuten lang sein wird?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News