Community

Der Prinz von Bel-Air - Seht die Reunion (fast) aller Darsteller

30.03.2017 - 14:00 Uhr
5
0
Der Prinz von Bel-Air - Trailer (Deutsch)
0:27
Will Smith & Janet HubertAbspielen
© Warner Home Video
Will Smith & Janet Hubert
Der Cast von Der Prinz von Bel-Air hat sich zu einer Reunion getroffen, doch Vivian-Darstellerin Janet Hubert fehlte. Auf Facebook teilte sie ihre Meinung dazu.

Schon über 20 Jahre ist es her, seit die letzte Episode von Der Prinz von Bel-Air in den USA über die Mattscheiben flimmerte. Erst im letzten Jahr stellte Hauptdarsteller Will Smith in einem Interview sehr deutlich klar, dass er absolut gegen ein Reboot der Kult-Sitcom ist. Das heißt aber natürlich nicht automatisch, dass der Hollywoodstar nichts mehr mit seinen alten Cast-Mitgliedern zu tun haben will. Dies beweist nun ein gemeinsames Foto, welches Carlton-Darsteller Alfonso Ribeiro auf Instagram  mit seinen Fans teilte. Darauf strahlt die ehemalige Serien-Familie mit der Sonne um die Wette:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Dazu schrieb Ribeiro: "Immer schön, einen Nachmittag mit meiner Fresh Prince-Familie zu verbringen. Ich wünschte, James Avery wäre hier, dann wären wir wieder komplett." Der Schauspieler, der die Rolle von Onkel Phil spielte, verstarb im Dezember 2013. Auf dem Foto sind außerdem Tatyana Ali (Ashley), Karyn Parsons (Hilary), Will Smith (Will) sowie Daphne Reid (Vivian) Joseph Marcell (Geoffrey) zu sehen. Auch Parsons, für deren Charity-Veranstaltung sich der Cast nun wiedervereinte, teilte ein weiteres Gruppenbild:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Allerdings scheinen beide Stars bei ihren fröhlichen Postings vergessen zu haben, dass auch Schauspielerin Janet Hubert einmal Teil dieser Sitcom-Familie war. Immerhin spielte sie in den ersten drei Staffeln Wills wohlhabenden Tante Vivian, bevor ihr Vertrag 1993 aufgelöst wurde. Wie Cinema Blend  berichtet, äußerte sich Hubert zum Reunion-Bild in einem mittlerweile wieder gelöschten Beitrag bei Facebook  folgendermaßen:

Ich habe mitbekommen, dass die Social-Media-Hure Alfonso Ribero ein Foto einer sogenannten Reunion gepostet hat. Immer wieder wird mir davon erzählt. Er war schon immer der Arschkriecher von Will. Es wird nie eine echte Reunion geben. Ich habe echt keine Lust auch nur irgendjemanden dieser Menschen zu sehen. Ich bin nicht im geringsten beleidigt aufgrund dieses Fotos. (...) Allerdings veranlasst es mich dazu, meine Memoiren Perfection is not a Sitcom Mom schnellsten in Hollywood vorzustellen und alle Geschichten von hinter den Kulissen zu erzählen, bevor ich diese Erde verlasse.

Nach der 3. Staffel von Der Prinz von Bel-Air wurde Hubert gefeuert, weil sie schwanger war und damit gegen ihre Vertragsauflagen verstieß. Danach wurde ihre Rolle mit Daphne Reid neu besetzt. Einen Überblick über ihre Sicht der Dinge können sich alle Fans verschaffen, sollte sie ihre angekündigte Autobiografie in den nächsten Jahren tatsächlich veröffentlichen.

Was haltet ihr von den Beleidigungen gegen die alten Prinz von Bel-Air-Kollegen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News