Der neue beste Film aller Zeiten ist gar nicht in Deutschland erschienen – nur so könnt ihr ihn schauen

05.12.2022 - 15:00 Uhr
5
1
Jeanne DielmanParadise Films
In der neuen Sight & Sound-Liste der 100 besten Filme aller Zeiten steht Jeanne Dielman an der Spitze. Chantal Akermans Werk wurde in Deutschland jedoch nicht veröffentlicht. So könnt ihr den Film schauen.

Vor wenigen Tagen hat das Sight & Sound-Magazine eine neue Top 100 der besten Filme aller Zeiten veröffentlicht. Die Auswahl wird alle 10 Jahre durch die Abstimmung zahlreicher Menschen aus der Filmbranche erstellt. 2022 steht ein Werk an der Spitze, das selbst Expert:innen überrascht hat.

Das überlange Drama Jeanne Dielman der Regisseurin Chantal Akerman ist laut Sight & Sound-Umfrage der neue beste Film aller Zeiten. Wer den Film in Deutschland jetzt sofort schauen will, wird aber auf große Probleme stoßen. Akermans Werk wurde hierzulande nie veröffentlicht. Wir erklären euch, wie ihr Jeanne Dielman schauen könnt.

Für den neuen besten Film aller Zeiten müsst ihr auf einen Import zurückgreifen

Jeanne Dielman ist zurzeit bei keinem der großen Streamingdienste wie Netflix oder Amazon Prime in Deutschland verfügbar. Auch eine deutschsprachige Veröffentlichung des Films auf DVD oder Blu-ray gibt es von Akermans Film nicht.

Stattdessen müsst ihr auf eine Import-Version der hochwertigen Criterion Collection zurückgreifen. Hier ist der Film immerhin in einer schick restaurierten Full HD-Fassung verfügbar. Neben dem französischen Originalton gibt es englische Untertitel.

Chantal Akerman schildert in Jeanne Dielman den Alltag ihrer Protagonistin, die ein Doppelleben als Hausfrau und Prostituierte führt. Die routinierten Abläufe inszeniert die Regisseurin in gefühlter Echtzeit, wodurch die gewaltige Laufzeit von 200 Minuten zustande kommt.

Akerman will das Gefühl von Zeit selbst spürbar machen, während kleinste Abweichungen von Jeanne Dielmans Alltag wie dramatische Einbrüche wirken. Mit vielen Plansequenzen und quälendem Detailreichtum wird das Leben dieser Hausfrau, Mutter und Prostituierten zum Porträt einer verlorenen Seele, die dem verheerenden Stillstand mit strikt kontrollierten Abläufen entkommen will. Sie dabei über drei Stunden lang zu begleiten, wird zur bereichernden filmischen Grenzerfahrung.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wollt ihr Jeanne Dielman noch schauen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News