Nach Breaking Bad

Bryan Cranston spielt geächteten Drehbuchautor

19.09.2013 - 15:00 Uhr
1
9
Bryan Cranston in Breaking Bad
© AMC
Bryan Cranston in Breaking Bad
Auf der Zielgerade von Breaking Bad muss sich Bryan Cranston so langsam nach einem neuen Job umgucken. Offenbar hat er ihn in dem Biopic Trumbo über den gleichnamigen Drehbuchautor, der von Hollywood auf die schwarze Liste gesetzt wurde, gefunden.

Während die Fans noch auf das Finale von Breaking Bad lauern, hat sich Walter White-Darsteller Bryan Cranston bereits nach einer neuen Aufgabe umgesehen. Diese hat er laut Angaben des Hollywood Reporter offenbar in dem Biopic Trumbo gefunden.

Das von Regisseur Jay Roach (Die Qual der Wahl) inszenierte Indie-Biopic Trumbo erzählt von dem US-amerikanischen Drehbuch- und Romanautoren Dalton Trumbo, der zur Gruppe der Hollywood Ten gehörte, einer Gruppe, die sich weigerte vor dem “Komitee für unamerikanische Umtriebe” über Mitgliedschaften in der Kommunistischen Partei auszusagen. In diese war Dalton Trumbo 1943 eingetreten, weswegen er 1947 vor das genannte Komitee geladen wurde. Aufgrund seiner Aussageverweigerung wurde er zu einer Haft- und Geldstrafe verurteilt. Zeitgleich wurde sein Name auf Hollywoods schwarze Liste gesetzt und Dalton Trumbo musste jahrelang unter verschiedenen Pseudonymen schreiben. Als Robert Rich gewann Dalton Trumbo 1956 einen Drehbuch-Oscar für Roter Staub, konnte den Preis jedoch erst 1975 persönlich entgegennehmen. Ein weiterer Oscar ging 1953 an das Drehbuch für Ein Herz und eine Krone, den Preis nahm Ian McLellan Hunter entgegen. Erst 1993 wurde der Preis posthum an den 1976 verstorbenen Dalton Trumbo verliehen. 1971 führte Dalton Trumbo erst- und einmalig Regie: Das Kriegsdrama Johnny zieht in den Krieg wurde beim Filmfestival in Cannes mit dem FIPRESCI sowie dem Großen Preis der Jury ausgezeichnet.

Das Drehbuch zu Trumbo basiert auf der 1977 veröffentlichten Biographie Dalton Trumbo von Bruce Cook und wurde von John McNamara adaptiert. Die Dreharbeiten sollen im nächsten Jahr beginnen, ein Kinostart ist für 2015 geplant. Trumbo wird von Michael Landon Jr. produziert.

Als Walter White ist Bryan Cranston zum letzten Mal am 29. September 2013 zu sehen. Dann läuft das Finale von Breaking Bad im US-Fernsehen.

Gefällt euch Bryan Cranstons kommende Hauptrolle?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News