Black Mirror
© Netflix
Black Mirror

Black Mirror Staffel 4 - Trailer zeigt John Hillcoats Erinnerungs-Visualisierung

Die dystopische Anthologieserie Black Mirror geht nächstes Jahr endlich in die nächste Runde. Nachdem Fans 2017 leider ohne neue Episoden auskommen mussten, können sie sich im Verlauf des Jahres 2018 an der 4. Staffel ergötzen. Erst gestern zeigten wir euch den Trailer zu der von Jodie Foster inszenierten Folge namens Arkangel, heute könnt ihr euch schon einen kleinen Einblick in die Episode Crocodile von John Hillcoat (The Road) verschaffen. Klickt einfach auf das Titelbild, um den Player zu öffnen.

In der Episode mit Andrea Riseborough (Birdman), Andrew Gower (Dr. Monroe) und Kiran Sonia Sawar (Murdered by the Father) lernen wir etwas über eine Maschine, mit deren Hilfe Erinnerungen visualisiert werden können. Das Gerät trägt zur Aufdeckung eines Verbrechens bei. Obwohl die für den Apparat zuständige Dame betont, dass sie das Privatleben des Probanden nicht interessiere, hat die Nutzung des Geräts einen bitteren Beigeschmack. Black Mirror ist schließlich dafür bekannt, ausgehend von heutiger Technologie eine bedrückende Zukunftsvision darzustellen, die mit Datenschutz und Persönlichkeitsrechten nur wenig am Hut hat. Jede einzelne Folge erzählt dabei ihre eigene Geschichte und steht für sich alleine.

Auch die 4. Staffel wurde komplett von Schöpfer Charlie Brooker geschrieben. Neben Jodie Foster und John Hillcoat konnte er auch die Regisseure Tim Van Patten (The Sopranos), Toby Haynes (Sherlock), David Slade (Hannibal) und Colm McCarthy (Peaky Blinders) für jeweils eine Episode gewinnen.

Freut ihr euch schon darauf, nach der Pause wieder in die dystopische Welt von Black Mirror einzutauchen?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Black Mirror Staffel 4 - Trailer zeigt John Hillcoats Erinnerungs-Visualisierung
B79b996b7eff4eaaa79d003003434bd5